Ungewollte Schwangerschaft

Eine ungewollte oder unerwünschte Schwangerschaft ist manchmal kein freudiges Ereignis. Ohnmacht, existenzielle Sorgen, Panik und das Gefühl, auf und davon laufen zu wollen, sind Reaktionen, die leicht entstehen können. Wer schwanger ist, übernimmt zwangsläufig auch Verantwortung. Für alle, die sich dem nicht gewachsen fühlen, informiert die MAG über mögliche Wege.

Download

Folder "Eines Tages wird sie fragen, wie ihre Mutter heißt.": 240 KB PDF24 KB RTF

Verantwortlich für diese Seite:
MAG ELF - Servicestelle (Magistratsabteilung 11)
Kontaktformular