"Frauen sichtbar machen" (Projekt)

Das Frauenservice (MA 57) hat mit dem Projekt "Frauen sichtbar machen" Frauen und ihre Leistungen in Bereichen wie Kultur, Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Soziales in das öffentliche Bewusstsein gerufen.

Im Laufe der Zeit hat sich "Frauen sichtbar machen" von einem Projekt zu einem Arbeitsschwerpunkt mit großem Aktualitätsbezug entwickelt. Die Forderungen und die Lebenswelten von Frauen und Mädchen in Wien werden mit Publikationen, Studien, Events und dem Einsatz neuer Medien sichtbar gemacht.

Etappen und Publikationen

Zu Projektbeginn standen historische Frauen im Blickpunkt: Wiener Frauen, die als Pionierinnen in den verschiedensten Bereichen tätig waren, Wienerinnen, die aus ihrer Stadt vertrieben wurden oder im Widerstand gegen das NS-Regime kämpften, sollten die aktive Rolle der Frauen bewusst machen. Mit Plakaten, Publikationen und Filmdokumentationen wurden diese Frauen aus der Vergessenheit geholt.

Verantwortlich für diese Seite:
Frauenservice Wien (Magistratsabteilung 57)
Kontaktformular