Aktionsmonat "30 Jahre Kinderrechte" - Veranstaltungen

Das 30-jährige Jubiläum der UN-Kinderrechtskonvention begeht die Stadt Wien mit einem Aktionsmonat. Von 20. Oktober bis 20. November 2019 gibt es in ganz Wien zahlreiche Veranstaltungen. Höhepunkt ist der "Tag der Kinderrechte" am 20. November, der mit einem Festprogramm im Rathaus gefeiert wird.

4 Jugendliche bei einer Präsentation auf einer Bühne

Im Aktionsmonat "30 Jahre Kinderrechte" stehen jede Menge Feste, Workshops, Filmvorführungen, Theaterstücke, Lesungen und Schulveranstaltungen auf dem Programm.

Der Aktionsmonat von 20. Oktober bis 20. November soll dazu beitragen, das Bewusstsein für Kinderrechte bei Kindern und Jugendlichen, aber auch bei Erwachsenen zu stärken. Zahlreiche Abteilungen der Stadt Wien und ihre KooperationspartnerInnen haben ein buntes Programm zusammengestellt, das die Vielfalt an Bildungs-, Kultur- und Freizeitangeboten sowie an Beratungs- und Betreuungseinrichtungen für junge Menschen widerspiegelt.

Veranstaltungen für alle in ganz Wien

Das Programm umfasst Veranstaltungen für alle Altersstufen in ganz Wien. Neben Vorlesestunden für die jüngsten Besucherinnen und Besucher gibt es Workshops für Kinder und Jugendliche sowie Vorträge und Diskussionen. Zahlreiche Filmvorführungen, Theateraufführungen und andere Kulturevents runden das Programm ab.

Veranstaltungen für Schulklassen und LehrerInnen

Der Aktionsmonat "30 Jahre Kinderrechte" bietet zudem ein spezielles Programm für Schulklassen sowie ihre Lehrerinnen und Lehrer. Neben Workshops, Filmvorführungen und Diskussionen für Kinder und Jugendliche gibt es auch Veranstaltungen, die sich direkt an Pädagoginnen und Pädagogen richten.

"Tag der Kinderrechte" im Rathaus

Der 20. November ist der "Internationale Tag der Kinderrechte". An diesem Tag vor 30 Jahren beschlossen die Vereinten Nationen die Kinderrechtskonvention. Die Stadt Wien feiert dieses Jubiläum mit einem ganztägigen Festprogramm im Rathaus.

Neben Ausstellungen, Filmscreenings, Vorträgen und Diskussionen mit namhaften Expertinnen und Experten findet auch eine Konferenz von Kindern und Jugendlichen im Rahmen der "Werkstadt Junges Wien" statt.

  • "Tag der Kinderrechte" - Programmheft: 736 KB PDF

Veranstaltungsdetails

  • Aktionsmonat "30 Jahre Kinderrechte"
    • Dauer: 20. Oktober bis 20. November 2019
    • Verschiedene Orte in ganz Wien
  • "Tag der Kinderrechte"
  • Die Teilnahme an allen Veranstaltungen ist kostenlos.
  • Bei einigen Veranstaltungen sind Anmeldungen erforderlich. Informationen dazu sind den Programmheften zu entnehmen.

Weiterführende Informationen

Verantwortlich für diese Seite:
wien.at-Redaktion
Kontaktformular