2015: 20 Jahre wien.at mit Service-App - Geschichte von wien.at

Smartphone mit wien.at live-App

Der Webauftritt der Stadt Wien feierte seine 20-jährige Erfolgsgeschichte mit einer neuen Service-App, einem responsivem Design und Maßnahmen zur Datensicherheit.

live-App

Die wien.at live-App komplettierte das mobile Angebot der Stadt Wien. Highlights der App waren der Stadtplan, die WLAN-Standortsuche, Echtzeit-Infos und ein Quick Response-Code Reader mit Sicherheitsplus. Die live-App wird seitdem laufend erweitert und verbessert.

Stadt Wien live-App: Die Stadt in der Tasche

Responsives Design

Die Mobilversion von wien.at wurde im August 2015 durch ein responisves Design abgelöst. Beim Aufruf einer wien.at-Seite mit Smartphone pder Tablet wurde nun automatisch eine optimierte Darstellung für das entsprechende Geräte angezeigt. Ein verbessertes mobiles Navigationskonzept sicherte zudem den schnellen und einfachen Zugriff auf alle wien.at-Inhalte.

Mit der Responsivität, was soviel wie "Ansprechempfindlichkeit" bedeutet, wurde auch eine verbesserte Darstellung von Inhaltstypen (wie Tabellen, Bildern, Navigationselementen) umgesetzt.

Maßnahmen zur Datensicherheit verstärkt

Seit Anfang September 2015 ist wien.at nur mehr über eine sichere Verbindung (https) erreichbar. In vielen Browsern wird dies auch farblich (grüne Markierung oder grüner Schriftzug) hervorgehoben.

Damit blieben nicht nur die Daten bei Online-Amtswegen geschützt, auch das Surfverhalten kann nun nicht mehr von Dritten beobachtet werden. Ebenso wurde die Identität der Userin beziehungsweise des Users geschützt.

Verantwortlich für diese Seite:
Öffentlichkeitsarbeit (Magistratsabteilung 53)
Kontaktformular