Viennale - Vienna International Film Festival

Die Viennale ist Österreichs größtes internationales Filmevent. Sie findet 2017 von 19. Oktober bis 1. November statt.

Viennale-Projektion auf Häuserwand

Die Viennale ist ein Publikumsfestival für eine breite, kinointeressierte Öffentlichkeit und verbreitet das internationale Filmschaffen auf hohem Niveau.

Jährlich Ende Oktober präsentiert die Viennnale eine filmische Entdeckungsreise durch das Kino der Welt und analysiert den aktuellen "state of the production" ebenso wie neue filmische Tendenzen. Für viele Regisseurinnen und Regisseure stellt die Viennale die einzige Möglichkeit dar, ihre Arbeiten in Österreich zu zeigen, denn nur die wenigsten Filme aus dem Festivalprogramm kommen in den regulären Kinospielbetrieb.

Publikumsgespräche

Jährlich lädt die Viennale etwa 150 internationale Regisseurinnen und Regisseure sowie Schauspielerinnen und Schauspieler nach Wien ein, um ihre Filme beim Festival zu präsentieren. Besonderes Augenmerk legt die Festivalleitung darauf, dem Publikum Interaktionsmöglichkeiten mit den Gästen zu bieten. Neben Publikumsgesprächen in den Kinos stehen die Filmschaffenden den Besucherinnen und Besuchern auch für Diskussionsrunden, Lectures und Round Tables im Festivalzentrum zur Verfügung.

Kontakt

Verantwortlich für diese Seite:
Öffentlichkeitsarbeit (Magistratsabteilung 53)
Kontaktformular