Radio Orange 94.0

In Wiens einzigem freien Radio gestalten knapp 500 freiwillige Radiomacherinnen und Radiomacher selbst ihre Sendungen.

Ein altes Radiomikrofon

Seit 1998, dem offiziellen Sendestart, ist Radio Orange 94.0 in Wien Gegenpol und Ergänzung zu den öffentlich-rechtlichen und privat-kommerziellen Medien.

Als freies Radio in Wien bietet Orange 94.0 einen offenen Zugang zum Medium Radio. Dabei wird Radiozeit all jenen Personen kostenlos zur Verfügung gestellt, die ihre Themen besprechen und eigene Sendungen gestalten wollen. Zu hören sind Inhalte, die oftmals abseits des medialen Mainstreams liegen - und all das ohne Werbung.

Der Sender wird über freiwillige Spenden und Förderungen finanziert.

Kurse für das Do-it-yourself-Radio

Radio Orange stellt die Technik und das Wissen für die Sendungsproduktion zur Verfügung und bietet entsprechende Kurse an. So wird möglichst vielen Menschen Zugang zum Radiomachen ermöglicht.

Knapp 500 Radiomacherinnen und Radiomacher aus verschiedenen Communities gestalten momentan 160 Sendungen. Radio Orange 94.0 ist ein Do-it-yourself-Radio, das zum Mitmachen einlädt.

Empfang

Kontakt

Verantwortlich für diese Seite:
Öffentlichkeitsarbeit (Magistratsabteilung 53)
Kontaktformular