Mariahilfer SeniorInnen-Ball

Der Mariahilfer SeniorInnen-Ball findet am 11. Februar statt. Karten gibt es im Büro der Bezirksvorstehung Mariahilf.

Taxitänzer tanzt mit Pensionistin

Der Mariahilfer SeniorInnenball findet am 11. Februar 2018 statt.

Im Mariahilfer Festkalender ist der SeniorInnen-Ball ein Fixpunkt. Dieses Jahr findet die beliebte Tanzveranstaltung am Sonntag, dem 11. Februar 2018 um 16 Uhr im Veranstaltungszentrum Mariahilf (früher: Haus der Begegnung) in der Königseggasse 10 statt. Die Karten kosten sechs oder vier Euro und sind im Büro der Mariahilfer Bezirksvorstehung in der Amerlingstraße 11 erhältlich. Hier können die Ballgäste ihren Tisch reservieren.

„Es ist mein vierter Ball mit den Mariahilfer Seniorinnen und Senioren. Ich freue mich auf ein paar beschwingte Stunden“, erklärt Bezirksvorsteher Markus Rumelhart, der den Ball organisiert. Das traditionelle Fest setzt auf einen legeren Rahmen. "Der vergnügliche Publikumsmagnet besticht viel mehr durch die tanzbegeisterten Gäste", weiß Rumelhart.

Musik und gute Unterhaltung

Entertainer Wolfgang Aster begleitet den SeniorInnen-Ball musikalisch. Er unterhält mit bekannten Evergreens und spielt gerne die Wünsche der Tänzerinnen und Tänzer. Die Mariahilfer Turniertänzerinnen und -tänzer des Union Tanz-Sportclubs P.S.K begeistern durch tolle Choreografien und flotte Tanzschritte. Taxitänzer holen tanzbegeisterte Damen aufs Parkett. Attraktiv sind die Preise bei der Verlosung. Die Ballgäste können eine Reise oder Theaterkarten gewinnen. Dazu gibt es noch eine Jux-Tombola. Es gewinnt jedes Los.

Veranstaltungsdetails

Verantwortlich für diese Seite:
Bezirksvorstehung Mariahilf
Kontaktformular