Jugendspielplatz im Esterhazypark wurde neu gestaltet

Im Esterhazypark wurden neue Bäume gepflanzt, Sitzmöbel errichtet und moderne Spielgeräte aufgestellt.

Bezirksvorsteher Markus Rumelhart auf einem Klettergestell im Park

Bezirksvorsteher Markus Rumelhart im neugestalteten Esterhazypark

Die Wiener Stadtgärten (MA 42) haben rechtzeitig vor Weihnachten den hinteren Bereich des Parks umgestaltetet. Neben neuen Bäumen und Sitzmöbeln wurde auch der Fallschutz mit Rindenmulch erneuert. Nun können sich die Kinder auch in der kälteren Jahreszeit nach Lust und Laune austoben.

Innovative Spielgeräte

Die alten Spielgeräte wurden vom Bezirk ausgetauscht. Neu ist ein großer Vogelnetzbaum. Er besteht aus einem sechs Meter hohen Masten an dem vier Nestkörbe auf unterschiedlichen Höhen montiert sind. Die Nester können Kinder über Klettertaue, Verbindungsleitern, Sprossen und Hängeseile erklimmen.

Der langersehnte Wunsch eines Trampolins wurde in Form eines 10 Meter langen Sprungteppichs erfüllt. Die Gummimatte ist zwischen 4 Standpfosten auf einer Höhe von einem halben Meter gespannt. Das Trampolin kann einzeln, als auch in Gruppen verwendet werden. Es ist zum Hüpfen, Wiegen, Wippen, Balancieren, Liegen, Entspannen und als Treffpunkt geeignet.

Zwischen den beiden Spielgeräten befindet sich eine neue Doppelschaukel.

Auf einer Wellenliege können Eltern und Teenager das Treiben am neuen Jugendspielplatz beobachten.

2021: Fortsetzung der Umgestaltung

Nachdem der 6. Bezirk vor dem Haus des Meeres Wiens ersten Cooling Park errichtet hat, ist nun auch der hintere Bereich des Esterhazyparks bei der Blümelgasse aufgewertet.

"Die Änderungen haben wir mit unseren ParkbetreuerInnen und den Jugendlichen besprochen", erklärt Bezirksvorsteher Markus Rumelhart.

Die gewünschten Sitzplätze und die Ergänzung der Fitnessgeräte kommen im nächsten Jahr. Gleichzeitig werden die Flächen rund um den Ballspielplatz attraktiver. Insgesamt erneuert der Bezirk eine Fläche von 1.300 Quadratmeter.

Verantwortlich für diese Seite:
Bezirksvorstehung Mariahilf
Kontaktformular