Erfolgreiche Ideenwerkstatt

Die erste Mariahilfer Ideenwerkstatt war sehr erfolgreich: Aus fünf Ideen für ein besseres Zusammenleben im Grätzel wurden konkrete Projekte entwickelt, die 2018 und 2019 umgesetzt werden.

Video: Ideenwerkstatt

Das Ergebnis der Mariahilfer Ideenwerkstatt im September kann sich sehen lassen: Bezirksvorsteher Markus Rumelhart dankte den dreißig Personen, die zum Treffen kamen., um über ein besseres Zusammenleben im 6. Bezirk zu diskutierten. Aus den vielen Ideen entwickelten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer fünf konkrete Projekte.


Die fünf Ideen

  • Kunst im Loquaipark: Mariahilferinnen und Mariahilfer werden im Sommer 2019 eingeladen, ihre "AnrainerInnen-Kunst" in den Park zu bringen und dort aus- und vorzustellen.
  • Obstbaumpatenschaften und Naschhecken: Schulen und Kindergärten lernen die Hege und Pflege von Obstpflanzen im öffentlichen Raum. Gemeinsam mit älteren Menschen lernen sie, wie das Obst verarbeitet werden kann - ein Projekt mit Mehrwert, Lehrwert und Nährwert!
  • Kunst-, Kultur- und Natur-Spaziergänge: Im Mai 2019 wird der erste Spaziergang quer durch Mariahilf zu Street-Art-Wänden, Baudenkmälern und bislang zu wenig beachteten Naturoasen führen. Dabei lernen Jung und Alt gemeinsam ihren Bezirk besser kennen.
  • Vereinshaus 1060 - Wanderbühne: Ziel ist ein Haus oder eine Plattform von Räumen im Bezirk zur Nutzung für die zahlreichen kleinen Vereine. Die Bühne wird durch den Bezirk "wandern", um das vielfältige Kunst- und Kulturangebot der Vereine vor die Haustür der Mariahilferinnen und Mariahilfer zu bringen.
  • Frühstück im Park: Das Ehrenamts-Projekt wird schon ab November in den Morgenstunden ein Frühstück zu obdachlosen Menschen in ausgewählten Parks bringen.

So geht es weiter

TeilnehmerInnen sitzen im Kreis und diskutieren.

Diskussionen in der Ideenwerkstatt

Das Projekt "Frühstück im Park" wird sofort umgesetzt. Bei anderen werden sich die Arbeitsgruppen nochmals zusammensetzen. Das Projektteam von "Miteinander in Mariahilf" betreut die fünf Projektgruppen und unterstützt beim Feinschliff der Ideen.

Wenn Sie ähnliche Ideen haben oder bei einem Projekt mithelfen wollen, können Sie sich jederzeit gerne bei sued@gbstern.at melden.

Verantwortlich für diese Seite:
Bezirksvorstehung Mariahilf
Kontaktformular