Eine Stadt. Ein Buch. - Gratisbuch in Mariahilf

Die Mariahilfer Bezirksvorstehung nimmt an der großen Buch- und Leseförderungsaktion der Stadt Wien teil und verschenkt ab 9. November 500 Exemplare des Romans "Jeder Tag ist Muttertag" von Hilary Mantel. Die Buchpräsentation findet am 6. November im Wiener Rathaus statt.

Buchausgabe in der Bezirksvorstehung Mariahilf

  • Gratisbuch "Jeder Tag ist Muttertag" von Hilary Mantel
  • Ort: Büro der Bezirksvorstehung, 6., Amerlingstraße 11, 1. Stock
  • Termin: ab 7. November
  • Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, 7.30 bis 15.30 Uhr; Donnerstag 7.30 bis 18 Uhr

Roman "Jeder Tag ist Muttertag"

Die Schriftstellerin sitzt mit ihrem Roman in Händen

Die Autorin Hilary Mantel mit ihrem Buch "Jeder Tag ist Muttertag".

2016 erschien der Roman auf Deutsch. Hilary Mantel beschreibt darin die Beziehung zwischen Evelyn und ihrer geistig behinderten Tochter Muriel. Die beiden leben sehr zurückgezogen in einem alten Haus in einer englischen Kleinstadt Mitte der 70er-Jahre. Die Versuche der Sozialarbeiterin Isabel, Muriel eine Schulbildung zukommen zu lassen, wehren sie erfolgreich ab. Eines Tages stellt sich heraus: Die behinderte Tochter ist schwanger.

Hilary Mantel erzählt ihre Geschichte mit typisch britischem Humor. Wer in die Welt von Muriel und Evelyn eintauchen will, bekommt das Buch gratis in der Bezirksvorstehung.

Jährliche Buchaktion der Stadt

Einmal im Jahr wird ein eigens hergestelltes Buch in einer Auflage von 100.000 Exemplaren gedruckt und in ganz Wien gratis verteilt. Intressierte können sich ihr Exemplar in Buchhandlungen, Büchereien, den Filialen der Sponsoren, in Volkshochschulen sowie Berufsförderungsinstituten - und eben auch in der Bezirksvorstehung Mariahilf abholen. Am 6. November wird das Gratisbuch 2018 im Wiener Rathaus präsentiert.

Weiterführende Informationen

Verantwortlich für diese Seite:
Bezirksvorstehung Mariahilf
Kontaktformular