Büroarbeitsplätze für die Stadt - Kerngeschäft der MA 14

Hände halten eine Computer-Tastatur und das dazugehöroge Kabel.

Die MA 14 verfügt über umfassende Erfahrung und Kenntnis der Abläufe und Zusammenhänge im Magistrat.

Mit einem der größten Computernetze Europas unterstützt die Abteilung für Automationsunterstützte Datenverarbeitung, Informations- und Kommunikationstechnologie (MA 14) heute über 30.000 Magistratsbedienstete in Sachen EDV und Telekommunikation für eine bürgerInnenfreundliche, effiziente und serviceorientierte Stadtverwaltung.

Information muss dann da sein, wenn sie gebraucht wird – in allen Dienststellen des Magistrats. Die MA 14 bietet umfassenden Service für zehntausende Bedienstete. Sie behebt Störungen und hält Magistratsmitarbeiterinnen und -mitarbeiter mit Schulungen auf dem Laufenden.

EDV und IKT-Infrastruktur

Die MA 14 verbindet jeden Magistrats-PC mit dem World Wide Web sowie mit einem für alle Dienstnehmende nutzbaren Informationsnetz (Intranet). Derzeit sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abteilung für mehr als 22.300 EDV-unterstützte Arbeitsplätze im Magistrat und 14.000 PCs in den Wiener Schulen verantwortlich. Sie halten etwa 10.800 Drucker im Magistrat und 5.600 Drucker in den Wiener Schulen am Laufen und sorgen für die Erreichbarkeit in einem Telefonverbund mit circa 26.100 Telefonen. Der Help-Desk der MA 14 behandelt etwa als 40.000 Anfragen pro Jahr.

Maßgeschneiderte IT-Lösungen

Bevor das Abteilungsteam für die richtige Arbeitsplatzausstattung sorgt oder größere Projekte mit Kundinnen und Kunden in Angriff nimmt, bietet es Geschäftsprozessanalysen an. Diese gewährleisten optimale Abläufe und sparen Kosten. Im kompakten Gesamtsystem der Magistrats-EDV haben auch maßgeschneiderte Einzellösungen Platz. In kurzer Zeit erforderliche legistische oder organisatorische Änderungen werden fristgerecht durchgeführt. Dies trägt dazu bei, Rechtssicherheit und Gesetzeskonformität auch bei kurzfristigen Veränderungen zu gewährleisten.

Sicherheit und Verfügbarkeit

An EDV-unterstützten Arbeitsplätzen bietet die MA 14 24-Stunden-Verfügbarkeit für sieben Tage in der Woche. Spezialistinnen und Spezialisten sorgen für größtmögliche Sicherheit der dazu erforderliche Infrastruktur, wie Datennetz, Software Betriebssysteme, Hardwareausstattung und Betriebsführung der Systeme.

Telefonverbund Magistrat

Durch die Verbindung von EDV und Telefonie sind viele Synergien möglich. Seit 2002 trägt die MA 14 auch die Verantwortung für die Telekommunikation des Magistrats. Eine hochverfügbare telefontechnische Infrastruktur mit über 26.100 Telefonen und 15.900 Handys wird von der Abteilung serviciert.

Betriebswirtschaftliche Verwaltung

Die Leistungen einer modernen Stadtverwaltung müssen mess- und nachvollziehbar sein. Mit der betriebswirtschaftlichen Standardsoftware SAP gibt es die Möglichkeit, die Kosten im Blick zu behalten, Finanzsteuerung und Materialwirtschaft zu verbessern, den Einkauf zu automatisieren und Daten nur einmal zu erfassen.

Verantwortlich für diese Seite:
Ines Fohringer (Magistratsabteilung 14)
Kontaktformular