Wettbewerbsausschreibung

Wien 13., Jugendwohnhaus und Volksgarage Hietzinger Kai

Modellfoto - Siegerprojekt (177-KB-JPG)
Modellfoto - Siegerprojekt
(177-KB-JPG)
Projekttitel: Wien 13., Jugendwohnhaus und Volksgarage Hietzinger Kai
Standort: 1130 Wien, Hietzinger Kai 145 − Franz-Boos-Gasse
Auslober: Kuratorium Wiener Jugendwohnhäuser in Kooperation mit der Stadt Wien vertreten durch die Magistratsabtabteilung MA 21B
Berater des Auslobers: Dipl.-Ing. Rudolf KRETSCHMER, ZT GmbH. ROSINAK & PARTNER (Verkehr)
Art des Verfahrens: Geladener Wettbewerb
Themenbereich: Sonstige städtische Nutzbauten
Geladene Teilnehmer: Architekt Dipl.-Ing. Wilfried FRAGNER, Architekten Dipl.-Ingre Andreas LICHTBLAU & Susanne WAGNER, Architektin Dipl.-Ing. Cornelia SCHINDLER, Architekt Dipl.-Ing. Gerhard STEFFEL
Termine: 
  Ausgabe der Unterlagen: 20.9.2004
  Konstituierende Sitzung: 15.09.2004
  Abgabe: 15.11.2004 
  Jurierung: 29.11.2004
Aufwandsentschädigung: pauschalierte Aufwandsentschädigung € 6.250,-- zuzügl. € 500,-- (netto) für das Baumassen-Einsatzmodell

Gegenstand des Wettbewerbes:

Auf einem rund 2.400 mē großen Areal im Westen Wiens, an der Haupteinfahrt von der Westautobahn, im Bereich Hietzinger Kai 145 − Franz-Boos-Gasse im 13. Wiener Gemeindebezirk in unmittelbarer Nähe der U-Bahn-Station “Ober St. Veit” soll eine Erweiterung des bestehenden Jugendwohnhauses “Ober St. Veit” und eine Volksgarage für die anrainende Bevölkerung entstehen.
Gegenstand des Wettbewerbes ist die Errichtung eines Jugendwohnhauses und einer unterirdischen Volksgarage mit einer flexiblen, multifunktionalen Erdgeschoßzone mit attraktiver Durchgängigkeit für Fußgänger.

Die Aufgabenstellung für dieses Wettbewerbsverfahren besteht in der Erarbeitung eines städtebaulichen Bebauungs- und Nutzungskonzeptes für das Bearbeitungsareal, das die Voraussetzung eines städtebaulichen Leitbildes bilden und als Grundlage für die Überarbeitung des Flächenwidmungs- und Bebauungsplanes herangezogen werden soll.
Zur Startseite

Stadtentwicklung Wien | Wettbewerbe - Architektur und Städtebau

Verantwortlich für diese Seite:
Architektur und Stadtgestaltung (Magistratsabteilung 19)
Kontaktformular