Griechenbeisl, ehem. Reichenbergerbeisl, Zum roten Dachl - Gebäudeinformation

Standortinformationen
Adresse Griechengasse 9/Y Identanschriften: Fleischmarkt 11
Bezirk 01
Haus- und Anlagenname Griechenbeisl, ehem. Reichenbergerbeisl, Zum roten Dachl
Adresscode/Straßencode Y02001/01605
Conscriptionsnummer -
Inventarisierung 30.11.2000
Objektdaten
1. präferierte Quelle (Bauperiode, Baujahr und Architekt): Basisinventarisierung = BASISINVENTARISIERUNG DER MAGISTRATSABTEILUNG 19
Bautyp W2.3.-Bürgerhaus-Haus mit mittig liegendem Hof
Nutzung betriebliche Nutzung
Geschoßanzahl 4
Geschoße Keller
Bauperiode Vor 1683
Baujahr 0
Architekt -
Erhaltungszustand
Baualter der Fassade Vor 1683
Zustand ensembletypische Parzellenstruktur
erhaltene Fassade
erhaltene Struktur des Kernes
erhaltene Fenster
erhaltenes Dach
Begrünung
Berankte Mauer
Hofbegrünung

Quellenangaben
PublikationBauperiodeBaujahrArchitektZusatzangaben
Erläuterungen
1. präferierte Quelle MA 19: Basisinventarisierung = BASISINVENTARISIERUNG DER MAGISTRATSABTEILUNG 19
2. präferierte Quelle MA 8: Altstadterhaltungsfonds = TEXTE ZU DEN ANSUCHEN AN DEN ALTSTADTERHALTUNGSFONDS
Wagner-Rieger 1957, Seite 50Vor 1683-- DAS WIENER BÜRGERHAUS DES BAROCK UND KLASSIZISMUS

Buchreihe ¿Österreichische Heimat"
Renate Wagner-Rieger
Verlag Brüder Hollinek
Wien,1957
Herausgeber: Dr. Richard Hollinek und Prof. Leopold J. Wetzl
Bezirkskulturführer, Seite 58Keine Angabe-- WIENER BEZIRKSKULTURFÜHRER
Akten der MA 7, Seite 1Keine Angabe-- AKTEN DER MAGISTRATSABTEILUNG 7
Basisinventarisierung, Seite 1Vor 1683-- BASISINVENTARISIERUNG DER MAGISTRATSABTEILUNG 19
Altstadterhaltungsfonds, Seite 1Keine Angabe-- TEXTE ZU DEN ANSUCHEN AN DEN ALTSTADTERHALTUNGSFONDS
Bundesdenkmalamt, Seite 1Keine Angabe-- DATEN DES BUNDESDENKMALAMTES
Links
zur Karte