Strauss Online - Notenhandschriften der Walzerdynastie

Mit der Digitalisierung wichtiger Autografen der Straussdynastie, wie der Originalpartitur von "Die Fledermaus", setzt die Stadt Wien einen weiteren Schritt zur weltweiten Verbreitung eines ihrer bedeutendsten Kulturgüter.

Notenhandschrift von Johann Strauss Sohn

Strauss Online bietet auch die Originalhandschrift des weltberühmten Walzers "An der schönen blauen Donau".

Wer kennt sie nicht, die vielen unterhaltenden Werke der Wiener Komponistenfamilie Strauss: den Radetzky-Marsch von Johann Strauss (Vater) oder den Walzer "An der schönen blauen Donau" von Johann Strauss (Sohn). Sie und rund 320 weitere Strauss-Autografen aus der Wienbibliothek sind nun online abrufbar.

Die Wienbibliothek besitzt die weltweit größte und bedeutendste Strauss-Sammlung. Mehr als 1.700 Musikhandschriften und noch weitaus mehr Musikdrucke zu fast allen 1.600 Kompositionen der Familie Strauss werden in der Musiksammlung der Wienbibliothek aufbewahrt. Mit der Onlineverfügbarkeit gehört Strauss-Musik ab jetzt nicht mehr nur akustisch der ganzen Welt.

Wienbibliothek Digital - Strauss Online


Weitere Digitalisierungen geplant

In den nächsten Jahren wird die digitale Wienbibliothek stetig erweitert: Seit Frühjahr 2011 sind die Lehmann'schen Adressbücher online abrufbar. Daneben runden die Nachlässe von Johann Nestroy und Ferdinand Raimund sowie Briefe von Ludwig van Beethoven das Angebot der digital verfügbaren Musikhandschriften ab.

Weiterführende Informationen

Verantwortlich für diese Seite:
Wienbibliothek (Magistratsabteilung 9)
Kontaktformular