"Eine Stadt. Ein Buch." - Gratisbuch-Aktion 2018

  • Gratisbuch 2018: "Jeder Tag ist Muttertag" von Hilary Mantel
  • Verteilaktion von 100.000 Gratis-Exemplaren seit 7. November 2018
  • Erhältlich unter anderem in Buchhandlungen, Büchereien, Filialen der Sponsoren, Volkshochschulen und Berufsförderungsinstituten

Bereits zum 17. Mal findet heuer die Aktion "Eine Stadt. Ein Buch" statt, bei der 100.000 Gratisbücher an die Wienerinnen und Wiener verteilt werden. Das Gratisbuch 2018 ist der Roman "Jeder Tag ist Muttertag" der englischen Autorin Hilary Mantel.

Video: "Jeder Tag ist Muttertag" ist Gratis-Buch 2018

Eröffnet wurde die Aktion am 6. November von Bürgermeister Michael Ludwig, selbst ein Vielleser. Er ist stolz darauf, "dass Wien jene Metropole mit den meisten Buchhandlungen pro Kopf ist".

Roman über Mutter-Tochter-Verhältnis

Der Roman "Jeder Tag ist Muttertag" spielt Mitte der 1970er-Jahre in einer englischen Kleinstadt und handelt von der symbiotischen Beziehung einer Mutter zu ihrer offensichtlich geistig behinderten Tochter, die überraschend schwanger wird. Die beiden leben sehr zurückgezogen und lehnen die Versuche einer Sozialarbeiterin, ihnen zu helfen, ab. Die Handlung basiert auf den Erfahrungen der Autorin als Sozialarbeiterin.

Seit 7. November wird das Wiener Gratisbuch 2018 an zahlreichen Verteilstellen in ganz Wien ausgegeben.

Weiterführende Informationen

Verantwortlich für diese Seite:
wien.at-Redaktion
Kontaktformular