Pläne der Stadt Wien bzw. der Polizeibezirke innerhalb des Linienwalls nach 1830

Carl Graf Vasquez

Entstehung

Zu Anfang des 19. Jahrhunderts war die Orientierung in Wien infolge der zunehmenden Verbauung, der Zersplitterung in 34 Vorstädte und mehrerer Häusernummerierungen nicht mehr ganz einfach. Daher entwickelte sich neben den Typen des Gesamtplans und des Innenstadtplans auch jene des mehrteiligen Plans, wobei die Einzelblätter oft einen Polizeibezirk umfassten. Die Polizeibezirke waren bereits 1751 geschaffen worden und umfassten in der Innenstadt je eines der vier traditionellen Stadtviertel, im Vorstadtbereich aber - abhängig von deren Größe - zwei bis neun Vorstädte.

Dieses neue Genre wurde besonders von Anton Ziegler bearbeitet, der seit 1826 gedruckte Häuserverzeichnisse mit Planbeilagen für einzelne Polizeibezirke herausbrachte. 1827 bis 1830 erschienen eine Vielzahl derartiger Hefte für die Polizeibezirke, aber auch weit in den Vorortbereich ausgreifend, gemeinsam herausgegeben von Anton Ziegler und Anton Graf Vasquez und gedacht als Gesamtwerk. Beide waren in den 20er Jahren Beamte bei der k. k. niederösterreichischen Regierung und könnten so in Kontakt gekommen sein. Ziegler hatte die Kartenbeilagen entworfen, die kartographisch und künstlerisch wenig anspruchsvoll, aber von hohem Gebrauchswert waren. Nach 1830 scheinen sich die beiden wieder getrennt zu haben.

In den dreißiger Jahren brachte Vasquez - mit vollem Namen Carl Graf Vasquez-Pinas von Löwenthal (1796 Klatovy/Klattau - 1861 Budapest) - eine Serie von Polizeibezirksplänen für Wien und die Vorstädte sowie einen Gesamtplan in gleicher Aufmachung heraus. Die Blätter waren als Inselkarten ausgeführt und kartographisch wesentlich besser gestaltet, wahrscheinlich auf der Grundlage des 1829 gedruckt erschienenen Katastralplans (Franziszeischer Kataster). Die einzelnen Stadtviertel bzw. Vorstädte sind durch unterschiedliches Kolorit gekennzeichnet, die Häuser weisen die letztgültige Konskriptionsnummer auf. Darüber hinaus sind sie in einen ornamentalen Rahmen mit kleinen, sehr ansprechend ausgeführten Veduten gestellt, welche die Blätter heute zu begehrten Sammlerstücken machen. Ergänzt wurde die Serie schließlich durch einen Plan Wiens im Jahre 1147 (der dem heutigen Kenntnisstand kaum entspricht) sowie einen von Baden.

WienMuseum am Karlsplatz.

Ansichten

Kolorierte Lithographien
verschiedene Maßstäbe zwischen 1 : 3800 und 1 : 5800, Ausrichtung unterschiedlich

Jeder Plan wurde in 4 Quadrate eingeteilt, die in jeweils 2 Quadrate in 2 Zeilen aufgeteilt sind.

Grundriss Innere Stadt

Plan Innere Stadt 1 von 4, Zeile 1 Spalte 1 Plan Innere Stadt 2 von 4, Zeile 1 Spalte 2
Plan Innere Stadt 3 von 4, Zeile 2 Spalte 1 Plan Innere Stadt 4 von 4, Zeile 2 Spalte 2

Grundriss Leopoldstadt

Plan Leopoldstadt 1 von 4, Zeile 1 Spalte 1 Plan Leopoldstadt 2 von 4, Zeile 1 Spalte 2
Plan Leopoldstadt 3 von 4, Zeile 2 Spalte 1 Plan Leopoldstadt 4 von 4, Zeile 2 Spalte 2

Grundriss Landstrasse

Plan Landstrasse 1 von 4, Zeile 1 Spalte 1 Plan Landstrasse 2 von 4, Zeile 1 Spalte 2
Plan Landstrasse 3 von 4, Zeile 2 Spalte 1 Plan Landstrasse 4 von 4, Zeile 2 Spalte 2

Grundriss Wieden

Plan Wieden 1 von 4, Zeile 1 Spalte 1 Plan Wieden 2 von 4, Zeile 1 Spalte 2
Plan Wieden 3 von 4, Zeile 2 Spalte 1 Plan Wieden 4 von 4, Zeile 2 Spalte 2

Grundriss Mariahilf

Plan Mariahilf 1 von 4, Zeile 1 Spalte 1 Plan Mariahilf 2 von 4, Zeile 1 Spalte 2
Plan Mariahilf 3 von 4, Zeile 2 Spalte 1 Plan Mariahilf 4 von 4, Zeile 2 Spalte 2

Grundriss St. Ulrich

Plan Sankt Ulrich 1 von 4, Zeile 1 Spalte 1 Plan Sankt Ulrich 2 von 4, Zeile 1 Spalte 2
Plan Sankt Ulrich 3 von 4, Zeile 2 Spalte 1 Plan Sankt Ulrich 4 von 4, Zeile 2 Spalte 2

Grundriss Josephstadt

Plan Josephstadt 1 von 4, Zeile 1 Spalte 1 Plan Josephstadt 2 von 4, Zeile 1 Spalte 2
Plan Josephstadt 3 von 4, Zeile 2 Spalte 1 Plan Josephstadt 4 von 4, Zeile 2 Spalte 2

Grundriss Alservorstadt

Plan Alservorstadt 1 von 4, Zeile 1 Spalte 1 Plan Alservorstadt 2 von 4, Zeile 1 Spalte 2
Plan Alservorstadt 3 von 4, Zeile 2 Spalte 1 Plan Alservorstadt 4 von 4, Zeile 2 Spalte 2

Grundriss Rossau

Plan Rossau 1 von 4, Zeile 1 Spalte 1 Plan Rossau 2 von 4, Zeile 1 Spalte 2
Plan Rossau 3 von 4, Zeile 2 Spalte 1 Plan Rossau 4 von 4, Zeile 2 Spalte 2

Gesamtplan Wien

Plan Gesamtplan Wien 1 von 4, Zeile 1 Spalte 1 Plan Gesamtplan Wien 2 von 4, Zeile 1 Spalte 2
Plan Gesamtplan Wien 3 von 4, Zeile 2 Spalte 1 Plan Gesamtplan Wien 4 von 4, Zeile 2 Spalte 2
Verantwortlich für diese Seite:
Projektleitung Wien Kulturgut
Kontaktformular