Ausstellung: Fürsorge und Ökonomie

Das Wiener Bürgerspital um 1775

Ausschnitt aus dem Huber-Plan

Von 4. September 2017 bis 23. Februar 2018 ist im Wiener Stadt- und Landesarchiv die Ausstellung "Fürsorge und Ökonomie. Das Wiener Bürgerspital um 1775" zu sehen.

Diese bedeutende städtische Institution kümmerte sich über Jahrhunderte um die Alten- und Krankenversorgung in Wien. Biermonopol und ausgedehnter Grundbesitz bildeten das wirtschaftliche Rückgrat dieser Institution.


Veranstaltungsdetails

Verantwortlich für diese Seite:
Wiener Stadt- und Landesarchiv (Magistratsabteilung 8)
Kontaktformular