"Verstehen Sie Wien? Ein raumplanerischer Erklärungsversuch"

Wiener Vorlesung vom 22. Mai 2014

Lewis Carroll, Alice im Wunderland:

'Willst du mir wohl sagen, wenn ich bitten darf, welchen Weg ich hier nehmen muss?', fragte Alice die Katze.
'Das hängt zum guten Teil davon ab, wohin du gehen willst', sagte die Katze.
'Es kommt mir nicht darauf an, wohin -', sagte Alice.
'Dann kommt es auch nicht darauf an, welchen Weg du nimmst', sagte die Katze.
'- wenn ich nur irgendwo hinkomme', fügte Alice als Erklärung hinzu.
'Oh, das wirst du ganz gewiss', sagte die Katze, 'wenn du nur lange genug gehst.'

Bertolt Brecht, Dreigroschenoper:

Ja, mach nur einen Plan
Sei nur ein großes Licht!
Und mach dann noch 'nen zweiten Plan
Geh'n tun sie beide nicht.

Das Ziel der Wiener Vorlesung ist, die Stadt Wien im Spannungsfeld zwischen Wahrnehmung und Wirklichkeit zu beleuchten. Folgende Fragen stehen dabei im Mittelpunkt:

  • Wie wird Wien in der Welt und in Europa wahrgenommen? Welche Rolle spielen Marketing-Rhetorik und City-Rankings in diesem Meinungsbildungsprozess? Welche europäischen Herausforderungen werden im nächsten Jahrzehnt auf die Stadtregion Wien zukommen?
  • Wer betrachtet sich als WienerIn versus wer wird als WienerIn wahrgenommen? Wie hat sich Wien über die Jahre verändert (von einer geschlossenen Gemeinschaft zu einem Netzwerk, das die administrativen Grenzen des Stadtgebietes und die dazugehörigen Institutionen durchbricht)? Welche Auswirkungen hat dies auf die politischen Institutionen und die Stadtplanung?
  • Welche Rolle spielt Wien in Österreich? Bundesland Wien versus Stadt Wien? Welche Positionen vertritt Wien bei der Stadtentwicklung und Stadtplanung? Welche Interventionen werden dabei verfolgt? Die stadtregion+ (Wien gemeinsam mit dem Umland)? Die Twin-City Wien-Bratislava und ihre Rolle in Centrope?

Veranstaltungsdetails

Eine Veranstaltung im Rahmen des Projekts "Evolution of Planning Thought" in Kooperation mit der Technischen Universität Wien

Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Mann mit Brille und Bart, in Hemd, Krawatte und Anzug

Andreas Faludi

Frau mit halblangen Haaren, in gelbem Oberteil und schwarzem Mantel

Brigitte Jilka

Mann mit Brillen und Bart in weißem, kragenlosen Hemd

Klaus Kunzmann


Frau mit schulterlangen, braunen Haaren

Sibylla Zech

Frau mit halblangen Haaren, schwarzem Oberteil und Kette

Moderatorin Beatrix Haselsberger

Mann mit längeren Haaren und Bart, mit buntem Schal und schwarzem Sakko

Moderator Hubert Christian Ehalt

Verantwortlich für diese Seite:
Kulturabteilung der Stadt Wien, Wiener Vorlesungen (Magistratsabteilung 7)
Kontaktformular