Wiener Vorlesungen 1999

  • 27. Jänner 1999:
    Vorträge anlässlich der Ausstellung
    " 'Meine alten und dreckigen Götter' - Aus Sigmund Freuds Sammlung" von
    Prof. Dr. Jan Assmann und Prof. Dr. Werner Hamacher, "Moses und Don Juan: Ursprung und Wiederholungszwang"
    Moderation: Lydia Marinelli
  • 28. Jänner 1999:
    Forum Stadt-Universität der Wiener Vorlesungen
    Workshop "MigrantInnen im Spital" mit
    Generaldirektor Prof. Dr. Eugen Hauke, Bereichsleiterin SR Dr. Elisabeth Mezulianik, Prof. Dr. Michael Mitterauer und Mag. Johannes Pflegerl
  • 11. Februar 1999:
    Ramesh Kumar Biswas
    "Globaler Urbanismus als Lebensstil. Der homo urbanus und die neu entstehenden Stadtkulturen in Asien und Europa"
    Moderation: Dr. Ines Mitterer
  • 24. Februar 1999:
    Prof. Dr. Bassam Tibi
    "Der Islam: Entwestlichung der Welt?"
    Moderation: Dr. Peter Lachnit
  • 3. März 1999:
    "Was bleibt von der Vergangenheit übrig?"
    Podiumsgespräch mit
    Dr. Brigitte Hamann, Prof. Dr. Helmut Konrad, Prof. Dr. Lorenz Mikoletzky, Prof. Dr. Helmut Rumpler, Prof. Dr. Edith Saurer
    Eine Veranstaltung mit der Historischen Kommission der Österreichischen Akademie der Wissenschaften

  • WIEN AKADEMIE der Universität Wien und Wiener Vorlesungen
    Ringvorlesung Sommersemester 1999 (9. März bis 15. Juni)
    "Im Zentrum: Wien. Österreichische Kulturgeschichte"
    Moderation: Prof. Dr. Karl Wagner
    • 9. März 1999:
      Doz. Dr. Wolfgang Müller-Funk
      "Was ist österreichische Kulturgeschichte? - Österreichische Kulturgeschichte um 1848"
    • 16. März 1999:
      Prof. Dr. Karl Wagner
      "Literatur und Kultur der liberalen Ära"
    • 23. März 1999:
      Dr. Konstanze Fliedl
      "Wiener Moderne"
    • 13. April 1999:
      Alfred Pfabigan
      "Freud im Kontext"
    • 20. April 1999:
      Richard Schrodt
      "Wittgensteins Wien. Philosophie und Sprache, Stil und Leben"
    • 27. April 1999:
      Prof. Dr. Klaus Amann
      "Literatur der Zwischenkriegszeit"
    • 4. Mai 1999:
      Prof. Dr. Gernot Gruber
      "Musik in Wien zwischen Fin de siècle und Moderne"
    • 11. Mai 1999:
      Dr. Alfred Pfoser/Dr. Wolfgang Maderthaner
      "Das rote Wien"
    • 18. Mai 1999:
      Hubert Lengauer
      "Literatur nach 1945"
    • 27. Mai 1999:
      Prof. Dr. Anton Pelinka
      "Die politische Kultur Österreichs nach 1945"
    • 8. Juni 1999:
      Prof. Dr. Wendelin Schmidt-Dengler
      "Die literarische Szene heute"
    • 15. Juni 1999:
      Peter Wiesinger
      "Das Wienerische in Geschichte und Gegenwart"

  • 10. März 1999:
    Frederic Morton
    "Die virtuelle Gottheit. Zur Theologie des Cyberspace"
    Moderation: Barbara Rett
  • 15. März 1999:
    Prof. Dr. Ernst Bruckmüller und Prof. Dr. Wolfgang Häusler
    Präsentation des Buches "1848 – Revolution in Österreich"
    Eine gemeinsame Veranstaltung mit dem Institut für Österreichkunde
  • 24. März 1999:
    Prof. Dr. Ruth Klüger
    "Dichter und Historiker: erzählte Wirklichkeit (oder 'Wahrheit'?) von Schiller bis zur Holocaustliteratur"
    Moderation: Prof. Dr. Ada Pellert
  • 24. März 1999:
    Tagung "Wien – Wissenschaftsstandort" mit
    Sektionschef Dr. Walter Frühauf, Prof. Dipl.-Ing.. Ernst Gehmacher, Mag. Susanne Kirchner, Dr. Peter Moslechner, Mag. Claudia Pils, Prof. Dir. Dr. Peter Swetly und Prof. Dr. Manfried Welan
    Eine gemeinsame Veranstaltung mit der Paul Lazarsfeld Gesellschaft
  • 25. März 1999:
    Ivone Gebara
    "Der Aufbruch der Frauen und die Auferstehung Jesu"
    Eine gemeinsame Veranstaltung mit der Dreikönigsaktion und missio
  • 12. April 1999:
    Festveranstaltung zum 90. Geburtstag von Prof. Dr. Sir Ernst Gombrich
    mit Dr. Ilsebill Barta, Dr. Michael Huter, Rektor Prof. Dr. Wolfgang Greisenegger und Prof. Dr. Artur Rosenauer
    Vorträge von
    Prof. Dr. Werner Hofmann, "Gestaltung, Umgestaltung des ewigen Sinnes ewige Unterhaltung"
    Prof. Dr. Willibald Sauerländer, "Vom Gelächter des Teufels zur Ironie der Philosophen - über das Lachen im Spiegel der Bilder"
  • 17. April 1999:
    Matinee zum 100. Todestag von Johann Strauss
    Prof. Dr. Marcel Prawy
    "Wer war Johann Strauss?"
    Einleitung: Dr. Peter Dusek
    Künstlerisches Programm:
    • Helmuth Lohner
      "Bauersleut' im Künstlerhaus" (J. Strauß, Text Ludwig Anzengruber - ungedruckt) "Die Fledermaus", Couplet des Orlofsky (Fassung Max Reinhardt)
    • Senta Wengraf / Marcel Prawy
      Lesung, Uhrenszene aus der Komödie "Le Réveillon" von Henri Meilhac
    • Hans Kann, Klavier
      Annenpolka (J. Strauß)
      Tonaufnahmen mit Leonard Bernstein und Richard Tauber
  • 20. April 1999:
    Präsentation der Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien im Rahmen der "Nawi-Tage"
    Prof. Dr. Horst Seidler
    "Evolution zum Homo sapiens"
  • 22. April 1999:
    Präsentation der Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien im Rahmen der "Nawi-Tage"
    Prof. Dr. Bernhard Keppler
    "Bioanorganische Chemie: Von der Entstehung des Lebens bis zur Krebstherapie"
  • 28. April 1999:
    Prof. Dr. Ewald Nowotny und Prof. Dr. Erich Streissler
    "Macht oder ökonomisches Gesetz? Über die Möglichkeit von Wirtschaftspolitik am Beginn des 21. Jahrhunderts"
    Moderation: Peter Lachnit
  • 5. Mai 1999:
    Prof. Dr. Hilarion Petzold
    "Sinnfindung und erfolgreiches Altern"
    Einleitung: Prim. Dr. Katharina Pils
    Moderation: Barbara Rett
    Eröffnungsveranstaltung im Rahmen des 2. Wiener Internationalen Geriatriekongresses
  • 26. Mai 1999:
    Prof. Dr. Paul Watzlawick
    "Der Humor des Humors"
    Einleitung: Dr. Alfred Pritz
    Moderation: Dr. Hubert Christian Ehalt
  • 2. Juni 1999:
    Prof. Dr. Kurt Pahlen
    "Kulturelle Pionierarbeit in einem fernen Land. Europas musikalisches Erbe in Südamerika"
    Einleitung und Moderation: Rektor Prof. Dr. Wolfgang Greisenegger
  • 15. Juni 1999:
    "Shopping und Jugendkultur. Wien und New York im Vergleich"
    Workshop mit
    Mag. Heide Tebbich, "Die Straße als öffentlicher Aktionsraum für Jugendliche"
    Dr. Anette Baldauf, "Style Wars: Paradigmen der Individualität und Authentizität"
    Mag. Katharina Weingartner, "Import/Export: Musik"
    Mag. Alexandra Seibel, "Shopping and Spectatorship: Lokale Ich-Entwürfe im globalen Kino"
    Mag. Christian Höller, "Elektronische Jugend: Cyber-Kultur, Techno-Konsum und die Auflösung von ortsbezogenen Identitäten"
    Moderation: Mag. Anton Badinger
  • 18. Juni 1999:
    Rektor Prof. Dipl.-Ing.. Dr. Peter Skalicky
    "Exzellenz in Forschung und Lehre: Bedingungen und Perspektiven"
    Eine Veranstaltung im Rahmen des "Josef von Sonnenfels-Kreises" der Wiener Vorlesungen
  • 4. Juli 1999:
    Prof. Dr. Verena Kast
    "Mythos, Traum, Wirklichkeit"
    Eröffnungsrede des 2. Weltkongresses für Psychotherapie
  • 28. September 1999:
    "Innovationen in der Medizin an der Schwelle zum 21. Jahrhundert: Chancen, Perspektiven, Raum für Ethik?"
    Podiumsgespräch mit
    Prof. Dr. Wolfgang Eßbach, Prof. Dr. Rainer Kotz, Prof. Dr. Peter Moeschl, Prof. Dr. Horst Seidler und Prof. Dr. Ulrich Tröhler
    Moderation: Dr. Verena Winiwarter
    Eröffnungsveranstaltung des Internationalen Symposiums "Grenzen des Menschseins. Probleme einer Definition des Menschlichen"

  • WIEN AKADEMIE der und Wiener Vorlesungen
    Ringvorlesung Wintersemester 1999/2000 (11. Oktober 1999 bis 25. Jänner 2000)
    "Wiener Kunst-Stücke"
    Moderation wenn nicht anders angegeben: Prof. Dr. Karl Wagner
    • 11. Oktober 1999:
      Prof. Dr. Hellmut Lorenz
      "Vom Armenhaus zur Universität - Der Baukomplex des Alten Allgemeinen Krankenhauses und seine Geschichte"
      Moderation: Dr. Hubert Christian Ehalt
    • 12. Oktober 1999:
      Prof. Dr. Moritz Csáky
      "Die Ambivalenz der Moderne in Zentraleuropa"
    • 18. Oktober 1999:
      Dr. Friedrich Dahm
      "Das 'Riesentor' des Wiener Stephansdomes - Neue Erkenntnisse"
      Moderation: Mag. Eva Waldmann
    • 19. Oktober 1999:
      Prof. Dr. Artur Rosenauer
      "Wiener Malerei um die Jahrhundertwende"
    • 8. November 1999:
      Prof. Dr. Michael V. Schwarz
      "Anton Pilgrams 'Fensterhorcher' "
      Moderation: Doz. Dr. Daniela Hammer-Tugendhat
    • 9. November 1999:
      Architekt Prof. Friedrich Achleitner
      "Architektur der Jahrhundertwende"
    • 16. November 1999:
      Dr. Franz K. Stanzel
      "James Joyce, Österreich-Ungarn und die Entstehung des 'Ulysses' "
    • 22. November 1999:
      Prof. Dr. Artur Rosenauer
      "Tizians 'Nymphe und Schäfer' im Kunsthistorischen Museum"
      Moderation: Prof. Dr. Hans H. Aurenhammer
    • 23. November 1999:
      Doz. Dr. Friedrich Stadler
      "Der Wiener Kreis"
    • 30. November 1999:
      Dr. Lutz Musner, Dr. Wolfgang Maderthaner
      "Die 'entern Gründ' der Moderne. Wiener Vorstädte um 1900"
    • 6. Dezember 1999:
      Prof. Dr. Hellmut Lorenz
      "Der Stadtpalast des Prinzen Eugen in Wien - ein barockes 'Gesamtkunstwerk' ?"
      Moderation: Dr. Friedrich Polleroß
    • 7. Dezember 1999:
      Prof. Dr. Helmut Konrad
      "Regionale Ausdifferenzierung der Wiener Moderne"
    • 14. Dezember 1999:
      Prof. Dr. Wendelin Schmidt-Dengler
      "Altes und Neues - Philosophie, Philologie und die Literatur"

  • 12. Oktober 1999:
    Kongress "Geriatrie für das 3. Jahrtausend"
    Prof. Dr. Anton Amann, "Altern und Gesundheit: Zur Entzifferung zweier Konzepte"
    Prof. Dr. Ingo Füsgen, "Geriatrie für das 3. Jahrtausend"
  • 13. Oktober 1999:
    Prof. Dr. Rudolf Bretschneider
    "Konsumgesellschaft. Entwicklungslinien und Perspektiven"
    Moderation: Dr. Hubert Christian Ehalt
  • 20. Oktober 1999:
    Prof. Dr. Dan Diner
    "Vom Rande her erzählt: Eine Historisierung des 20. Jahrhunderts"
    Moderation: Dr. Peter Lachnit
  • 27. Oktober 1999:
    Wiener Vorlesung zum österreichischen Nationalfeiertag
    "Österreich und Avantgarde: (k)ein gutes Verhältnis?"
    Podiumsgespräch in memoriam Otto Mauer mit
    Diözesanbischof Dr. Egon Kapellari, Prof. Dr. Matthias Boeckl, Prof. Dr. Konrad Paul Liessmann und Dr. Irene Nierhaus
    Moderation: Prof. Angelica Bäumer
  • 5. November 1999:
    Podiumsgespräch mit
    Gérard Mortier:, Dr. Ursula Stenzel und Prof. Dr. Erika Weinzierl
    "Europäischer Geist contra Deutschtum"
    Eröffnung der Veranstaltungsreihe "Anti-Feminismus und Androgynismus. Frauenbilder bei Richard Strauss und Hugo von Hofmannsthal"
  • 11. November 1999:
    Oberstleutnant a.D. Otto Braasch
    "Die unterirdischen Archive - Luftbildreise zum archäologischen Europa"
    Einleitung und Moderation: Doz. Dr. Ortolf Harl
  • 17. November 1999:
    Präsentation der Wirtschaftsuniversität Wien durch
    Rektor Prof. Dkfm. Dr. Hans Robert Hansen und Prof. Dr. Christoph Badelt
    "Wirtschaft an der Schwelle zum 21. Jahrhundert: Raum für soziale Anliegen?"
    Moderation: Dr. Peter Lachnit
  • 18. November 1999:
    Prof. Dr. Ulrike Felt
    "Wissenschaft, Politik und Öffentlichkeit - Wechselwirkungen und Grenzverschiebungen"
    Einführung: Prof. Dr. Mitchell Ash
    Moderation: Mag. Christian Stifter
    Eröffnungsveranstaltung des Internationalen Rudolf Goldscheid-Symposium "Das große Missverständnis? Wissenschaft, Politik und Öffentlichkeit von der 'Wiener Moderne' bis heute"
  • 22. November 1999:
    Dr. Hugo Portisch
    "Österreich an der Schwelle zum 21. Jahrhundert. Perspektiven aus einem Rückblick"
    Moderation: Dr. Hubert Christian Ehalt
  • 25. November 1999:
    Wiener Vorlesung "Städte im Dialog" im Wien-Haus in Brüssel
    Eine gemeinsame Veranstaltung mit dem Verbindungsbüro der Stadt Wien und dem Referat für Internationale Beziehungen der Magistratsdirektion der Stadt Wien
    Dr. Hubert Christian Ehalt, "Wien um 1900. Ein Lokalaugenschein"
    Prof. Dr. Norbert Leser, "Ambivalenz als Schlüsselbegriff zum Verständnis der Jahrhundertwende"
    Prof. Dr. Manfred Wagner, "Jahrhunderte sind Ordnungskategorien, Jahrhundertwenden senden Signale aus"
    Musikalisches Programm: Prof. Hans Kann
    Eine gemeinsame Veranstaltung mit dem Verbindungsbüro der Stadt Wien und der Magistratsdirektion der Stadt Wien – Internationale Beziehungen
  • 30. November 1999:
    Prof. Dr. Max H. Friedrich
    "Das Märchen als via aurea zur kindlichen Seele"
    Moderation: Dipl.-Ing.. Brigitte Jedelsky
    Eröffnungsveranstaltung im Rahmen der Ausstellung "Märchen – Spielereien"
  • 2. Dezember 1999:
    Prof. Dr. Rudolf zur Lippe
    "Weder System noch Spielerei: Wirklichkeit als Spiel"
    Moderation: Mag. Renata Schmidtkunz
    Eine Veranstaltung im Rahmen der Ausstellung "Märchen – Spielereien"
  • 3. Dezember 1999:
    Prof. Dr. Edward Shorter
    "Medizin an der Schwelle zum 21. Jahrhundert: Status quo, Probleme und Entwicklungspotenziale aus historischer Perspektive"
    anschließend Podiumsgespräch mit
    Dr. Sepp Rieder (Gesundheitsstadtrat), Prof. Dr. Viktor Pickl (Patientenanwalt) und Prof. Dr. Beate Wimmer-Puchinger (Frauengesundheitsbeauftragten)
    Moderation: Barbara Rett
  • 7. Dezember 1999:
    Wiener Vorlesung in Hamburg
    Architekt Prof. Hugo Potyka
    "Stadt am Wasser: Vergleich Wien – Hamburg"
    Eine Veranstaltung anlässlich der Eröffnung der Ausstellungen "Wien, Architektur – Der Stand der Dinge III" und "Wien, Stadterhaltung/Stadterneuerung – Der Stand der Dinge III" im Architektur Centrum Hamburg

Veranstaltungsarchiv

  1. 2016
  2. 2015
  3. 2014
  4. 2013
  5. 2012
  6. 2011
  7. 2010
  8. 2009
  9. 2008
  10. 2007
  11. 2006
  12. 2005
  13. 2004
  14. 2003
  15. 2002
  16. 2001
  17. 2000
  18. 1999
  19. 1998
  20. 1997
  21. 1996
  22. 1995
  23. 1994
  24. 1993
  25. 1992
  26. 1991
  27. 1990
  28. 1989
  29. 1988
  30. 1987
Verantwortlich für diese Seite:
Kulturabteilung der Stadt Wien, Wiener Vorlesungen (Magistratsabteilung 7)
Kontaktformular