Literatur im MUSA

Lesung im MUSA: Autorin und Literaturreferentin an einem Tisch mit Mikrofon

"Literatur im MUSA" präsentiert auch heuer wieder neue Texte von Autorinnen und Autoren, die einen Literatur-Preis der Kulturabteilung der Stadt Wien erhalten haben.

Die Saison wurde am 17. Oktober 2018 mit der Verleihung des Veza-Canetti-Preises an Petra Ganglbauer eröffnet. Kulturstadträtin Veronica Kaup-Hasler verlieh den mit 10.000 Euro dotierten Preis. Die Komponistin und Musikerin Maja Osojnik vertonte Gedichte der Preisträgerin und präsentierte diese im Rahmen der Preisverleihung. Die Laudatio hielt Literaturwissenschaftler und -kritiker Klaus Zeyringer. Die Literaturreferentin Julia Danielczyk moderierte die Veranstaltung.

Verantwortlich für diese Seite:
Kulturabteilung (Magistratsabteilung 7)
Kontaktformular