MUSA - Museum Startgalerie Artothek

Skulpturen vor dem MUSA-Eingang

Die Sammlung zeitgenössischer Kunst der Kulturabteilung der Stadt Wien (MA 7) hat sich aus dem Gedanken der Förderung bildender Künstlerinnen und Künstler durch Ankauf seit 1951 entwickelt. Als eine der bedeutendsten ihrer Art ist sie in der Lage, weite Gebiete der österreichischen Kunstgeschichte seit 1945 zu illustrieren. Positionen führender Künstlerinnen und Künstler, aber auch interessante Seitenwege der Kunstentwicklung, sind in ihr vertreten.

Die Ankäufe erfolgen seit langem auf Empfehlung einer Fachjury, die ausschließlich einem Kriterium verpflichtet ist: höchste Qualität bei größtmöglicher stilistischer Breite.

Video: "10 Jahre MUSA"

Präsentation der Sammlung in Ausstellungen und auf wien.at

Video "Artothek: Kunst für zu Hause"

Die Stadt Wien besitzt mit dieser Sammlung einen gewaltigen ideellen Schatz. Er ist in Form von Ausstellungen im MUSA einer breiten Öffentlichkeit zugänglich. Darüber hinaus ist er über den digitalen Kulturgüterkataster der Stadt Wien Wien Kulturgut einsehbar. Eine Objektsuche ermöglicht die Recherche nach den Kunstwerken der Sammlung. Die Datenblätter enthalten Abbildungen der Kunstwerke sowie Informationen zur Entstehung und zu den Künstlerinnen und Künstlern.

In jährlich drei Themenausstellungen können Teile der Sammlung im MUSA bei freiem Eintritt besichtigt werden. Weiters umfasst das MUSA die Startgalerie für junge Wiener Kunstschaffende am Beginn ihrer Karriere und die Artothek. Sie verleiht grafische Arbeiten an Wiener Privatpersonen. In einem eigenen Bereich können Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Magistrats der Stadt Wien darüber hinaus Werke für ihre Arbeitsstelle entlehnen.

Literatur-Reihe

Seit Oktober 2013 finden in den Museumsräumlichkeiten an jedem ersten Mittwoch im Monat Lesungen statt. Die neue Veranstaltungsreihe präsentiert aktuelle Arbeiten von Preisträgerinnen und Preisträgern sowie von Stipendiatinnen und Stipendiaten des Literaturreferates der Kulturabteilung (MA 7).

Literatur-Reihe im MUSA

Kontakt

Anmeldung zum MUSA-Newsletter

Verantwortlich für diese Seite:
Kulturabteilung (Magistratsabteilung 7)
Kontaktformular