Projektförderung von Freien Gruppen im Bereich Theater, Tanz und Performance

Kuratorium für Theater, Tanz und Performance

Als besonders förderungswürdig gelten:

  • Innovative Ideen und Konzepte und experimentelle Arbeiten
  • Fundierte Darstellung der künstlerischen Intention
  • Gesellschaftspolitische Relevanz
  • Erschließung neuer Publikumsschichten
  • Zeitgenossenschaft
  • Transdisziplinäre Zusammenarbeiten

Weiterführende Informationen

Verantwortlich für diese Seite:
Kulturabteilung (Magistratsabteilung 7)
Kontaktformular