Bildende Kunst und Neue Medien - Förderungen

Für das Jahr 2018 gibt es neue Einreichfristen und Antragsmodalitäten im Bereich bildende Kunst und Neue Medien.

Die Stadt Wien fördert in Wien lebende bildende Künstlerinnen und Künstler auf mehrfache Weise. Der Ankauf von Kunstwerken und die Förderung von Projekten und Ausstellungen in zahlreichen Offspaces und Ausstellungsräumen sind die wesentlichsten Formen der Förderung im Bereich bildender Kunst und Medienkunst.

Die Sammlung der Kulturabteilung der Stadt Wien (MA 7) umfasst circa 40.000 Kunstwerke von zeitgenössischen in Wien lebenden Künstlerinnen und Künstlern aus den Bereichen Malerei, Grafik, Fotografie, Skulptur und Objekt sowie Neue Medien. Die Werke wurden ab 1951 im Rahmen der Förderungsankäufe erworben. Die Sammlung wird durch die jährlichen Ankäufe der Kulturabteilung (MA 7) stetig erweitert und seit 2018 vom Wien Museum verwaltet.

Zur Förderung von permanenter und temporärer Kunst im öffentlichen Raum wurde die KÖR GmbH eingerichtet.

Kontakt

Beirat für Bildende Kunst und Medienkunst (Projektförderungen)

Der Beirat unterstützt die Kulturabteilung der Stadt Wien mit dessen Expertise und Fachkompetenz und gibt Empfehlungen für Projektförderungen im Bereich bildende Kunst und Medienkunst ab. Er ist bei seiner Tätigkeit nicht weisungsgebunden und zur Verschwiegenheit verpflichtet.

Mitglieder

  • Mag.a Alexandra Grausam
  • Mag.a Verena Kaspar-Eisert
  • Mag. Günther Friesinger

Einreichtermine 2018

  • 1. Einreichtermin: 28. Februar 2018
  • 2. Einreichtermin: 31. August 2018

Einreichfrist Jahresprogramm-Förderung

Diese Einreichfrist bezieht sich auf Förderungen von Jahresprogrammen von Wiener Vereinen und KünsterInnen-Gemeinschaften mit kontinuierlichem Ausstellungsprogramm.

  • Einreichfrist für das Budgetjahr 2019: 17. September bis 15. Oktober 2018

Beirat für Bildende Kunst (Ankauf von Kunstwerken, Befürwortung eines Arbeitsateliers und Studienaufenthalt im Ausland)

Der Beirat unterstützt die Kulturabteilung der Stadt Wien mit dessen Expertise und Fachkompetenz und gibt Empfehlungen für Kunstankäufe, für die Vergabe von Arbeitsateliers und für die Förderung von Studienaufenthalten im Ausland ab. Er ist bei seiner Tätigkeit nicht weisungsgebunden und zur Verschwiegenheit verpflichtet.

Mitglieder

  • MMag.a Anamarija Batista
  • Mag.a Manisha Jothady
  • Mag.a Claudia Slanar

Einreichtermin 2018

  • 31. Mai 2018

Förderempfehlungen der Beiräte

Weiterführende Informationen

Verantwortlich für diese Seite:
Kulturabteilung (Magistratsabteilung 7)
Kontaktformular