WIR SIND WIEN.FESTIVAL 2018

  • 1. bis 23. Juni 2018
  • In allen 23 Bezirken
  • Mehr als 200 Einzelveranstaltungen
  • Freier Eintritt

Video: WIR SIND WIEN.FESTIVAL 2018 - Programm steht fest

Das WIR SIND WIEN.FESTIVAL feiert seinen 10. Geburtstag. Es tourt auch dieses Jahr wieder von 1. bis 23. Juni durch alle 23 Bezirke. Das abwechslungsreiche Festivalprogramm umfasst bei freiem Eintritt mehr als 200 Einzelveranstaltungen aus allen kulturellen Sparten. Es beweist, wie vielfältig und kreativ sich die Kunst und Kultur in den 23 Wiener Bezirken darstellen.


Programm ansehen

Auftakt am 1. Juni

Als Auftakt lädt das Festival am 1. Juni 2018 zu einem bunten Programm in die Innere Stadt: Das Konzept des Open Piano findet seinen Weg nach Wien, genau genommen zum Graben. Studierende der diverCITYLAB-AKADEMIE errichten eine temporäre Zeltstadt und das Ensemble MUK.wien.aktuell führt in die Virgilkapelle.

Am 2. Juni führt das Festival in den 2. Bezirk, am 3. Juni in den 3. Bezirk und so weiter.

Die Eröffnungs-Party im Volksgarten findet bereits am 31. Mai statt.

Programm-Höhepunkte

  • Wiener Lieder: Bei der Eröffnung im Volksgarten überraschen Gäste wie Wienerlied-Newcomer Felix Kramer, Shotting Star Ina Regen und die 5/8erl in Ehr'n.
  • Freiluft-Oper: Die Oper Don Giovanni führt die Besucherinnen und Besucher ins Wiener Nachtleben. Sängerinnen, Sänger, Orchester, Chor und Bühnenbild werden eingepackt und die Inszenierung wird auf die Straßen und Plätze Wiens gebracht.
  • Ein Klavier auf Reisen: Das Konzept des "Open Piano" erreicht mit dem Festival nach weltweiten Erfolgen auch Wien. Ein frei zugänglicher Flügel wird im öffentlichen Raum platziert. Alle dürfen spielen. Alle dürfen zuhören.
  • Boots- und Baulückenkonzerte: Fixe Programmpunkte sind auch dieses Jahr das legendäre Bootskonzert auf der Alten Donau mit Scheibsta & die Buben und die Baulückenkonzerte mit Austro-Fred, Clara Luzia, der Musikarbeiterinnenkapelle und vielen anderen Hightlights.
  • Bachmann-Preisträger: Ferdinand Schmalz lässt in Zusammenarbeit mit der Schule für Dichtung einen Dialog zwischen Texten und dem öffentlichen Raum entstehen.

Basis.Kultur.Wien - Wiener Volksbildungswerk

Das WIR SIND WIEN.FESTIVAL ist das größte Projekt von Basis.Kultur.Wien.

Basis.Kultur.Wien sieht sich als Veranstalterin und Initiatorin von Kunst- und Kulturprojekten und unterstützt als Dachverband über 300 Amateurvereine aus den Bereichen Bildung und Kultur.

Weiterführende Informationen

Verantwortlich für diese Seite:
wien.at-Redaktion
Kontaktformular