Freibäder seit 28. April geöffnet

Aufgrund der sommerlichen Temperaturen wurde der Saisonstart bei den städtischen Freibädern auf den 28. April vorverlegt.

Sommerbad Döbling

Am 28. April haben 17 städtische Sommerbäder und Kombibäder ihre Pforten geöffnet, am 2. Mai 9 Familienbäder. Das Familienbad im Schweizergarten öffnet ab 3. Juli mit neuen, barrierefreien Sanitärräumen sowie fast 50 Prozent mehr Badefläche. Am 5. Juli öffnet das neu errichtete Familienbad Einsiedlerpark.


Das rechtzeitige Ende der Kaltwetterlage Anfang April begünstigte heuer die Saisonvorbereitungen bei der Abteilung Wiener Bäder (MA 44). Trotzdem waren besonders die zahlreichen Frostschäden eine Herausforderung.

Schwerpunkt "Sicherheit von Kindern"

Die Wiener Bäder widmen sich heuer auch verstärkt der Sicherheit von Kindern und bieten 27 verschiedene Schwimmkurse an.

Die Kurse finden in ausgewählten Hallenbädern in Gruppen mit bis zu 6 Kindern oder Jugendlichen statt: Schwimmkurse für Kinder und Jugendliche.

Darüber hinaus wird auch das bereits bewährte Sicherheitskonzept der Bäder, das auf dem Einsatz von eigenem Personal basiert, fortgesetzt. Rund 40 besonders ausgebildete Sicherheitsfachkräfte ("First Responder") sind wieder im Einsatz. Der Schwerpunkt liegt auf Kontrolle, Kommunikation und Deeskalation.

Weiterführende Informationen

Verantwortlich für diese Seite:
wien.at-Redaktion
Kontaktformular