Fachkonferenzen der WASt (Rückblick)

Wiener Rathaus, darunter Schriftzug "Fachkonferenzen der WASt"

Um den Diskussionsprozess innerhalb der LGBT-Community zu fördern und um besonders wichtige Themen für Lesben, Schwule und Transgenderpersonen vertieft bearbeiten zu können, veranstaltet die Wiener Antidiskriminierungsstelle für gleichgeschlechtliche und transgender Lebensweisen (WASt) jährlich im Herbst eine eintägige Fachkonferenz.

Diese wird vom zuständigen Stadtrat eröffnet und bietet Vorträge internationaler und lokaler Expertinnen und Experten sowie unterschiedliche Workshops. Der Konferenztag fördert den Austausch und die internationale Vernetzung von Politik, Verwaltung Expertinnen und Experten, Aktivistinnen und Aktivisten sowie Interessierten.

Bisherige Fachkonferenzen

Weiterführende Informationen

Verantwortlich für diese Seite:
Mag. Wolfgang Wilhelm (Wiener Antidiskriminierungsstelle für gleichgeschlechtliche und transgender Lebensweisen)
Kontaktformular