Julia Dueñas, 1. Preis bei "Goldener Note 2020"

Julia Duenas mit Geige in der Hand

Die 14-jährige Geigerin Julia Dueñas gewann bereits zahlreiche internationale Wettbewerbe wie prima la musica oder die International Young Musician Competition. Nun wurde sie mit dem 1. Preis beim internationalen Nachwuchswettbewerb "Goldene Note" ausgezeichnet.


Werdegang

In Spanien geboren, begann Julia Dueñas im Alter von 5 Jahren Geige zu spielen. Angesichts ihrer Begabung übersiedelte sie mit ihrer Familie für die musikalische Ausbildung zunächst nach Dresden, anschließend nach Wien.

Aktuell wird sie von Tatjana Sotriffer in der Musikschule Döbling betreut.

Das Team der Musikschulen der Stadt Wien gratuliert Julia Dueñas und ihrer Lehrerin Tatjana Sotriffer sehr herzlich!

Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Bildung und Jugend
Kontaktformular