Wiener Tier-Helpline

Über die Wiener Tier-Helpline können sich Wiener Bürgerinnen und Bürger mit Anfragen und Meldungen zum Thema Tierschutz, Tierhaltung und Tiergesundheit an die Abteilung Veterinärdienste und Tierschutz (MA 60) wenden.

Die Tierschutz-Helpline ist an folgenden Tagen unter der Telefonnummer +43 1 4000-8060 erreichbar:

  • Montag bis Freitag (werktags) von 8 bis 18 Uhr

Außerhalb der Servicezeiten der Wiener Tier-Helpline ist eine direkte Durchwahl zur Tierrettung des TierQuarTier Wien durch Drücken der Taste 1 möglich. Bitte folgen Sie dem Ansagetext. Die Tierrettung transportiert Fundtiere, herrenlose (ausgesetzte) Tiere und verletzte Wildtiere innerhalb von Wien ausschließlich im behördlichen Auftrag.

Leistungen und Hilfestellungen

  • Fundtierservice: Entgegennahme von Meldungen zu Fundtieren, herrenlosen Tieren und verletzten Wildtieren, Beauftragung der Tierrettung des TierQuarTier Wien zur Abholung dieser Tiere
  • Entgegennahme von Tierschutzanzeigen
  • Information zu den gesetzlichen Haltungsvorschriften für die Haltung von Heimtieren, Exoten und landwirtschaftlichen Nutztieren
  • Informationen zum verpflichtenden und freiwilligen Hundeführschein
  • Information über Tiere, die man in Wien nicht halten darf
  • Informationen zur Melde- bzw. Registrierungsverpflichtung für bestimmte Tierarten und Tierhaltungen
  • Beratung wie ein konfliktfreies Zusammenleben von Mensch und Wildtieren (wie Marder, Füchse und Dachse) in der Stadt gewährleistet werden kann.
  • Allgemeine Informationen zur Hundehaltung in Wien (Hundeabgabe, Maulkorb- und Leinenpflicht)
  • Informationen über die gesetzlichen Voraussetzungen für das Reisen mit Heimtieren
  • Beratung was nach dem Tod eines Haustieres zu tun ist
Verantwortlich für diese Seite:
Veterinärdienste und Tierschutz (Magistratsabteilung 60)
Kontaktformular