Der Hannovermarkt wird schrittweise saniert

Von 4. März bis Dezember 2019 finden die Bauarbeiten am Hannovermarkt statt.

Erneuert werden die Marktstände und die unterirdischen Kollektorgänge, die mehr als 50 Jahre alt sind. Außerdem sind neue Bänke und ein Trinkbrunnen geplant. Ein Anti-Graffiti-System wird den sanierten Markt vor Verschmutzung schützen.

Laufender Marktbetrieb

Dank der gezielten Unterteilung in 10 kleine Teilabschnitte schränkt die Sanierung den Marktbetrieb nur wenig ein.

Pläne einsehen und mitreden

Die Standlerinnen und Standler erhalten schriftliche Informationen über alle Sanierungspläne und Bauphasen.

Bei einem wöchentlichen Termin können Sie Ihre Anliegen zur Baustelle vorbringen und die Bauabschnittspläne einsehen:

Kontakt

Verantwortlich für diese Seite:
Marktservice & Lebensmittelsicherheit (Magistratsabteilung 59)
Kontaktformular