Sozialer Status und chronische Erkrankungen in Wien

Der Themenbericht "Sozialer Status und chronische Erkrankungen in Wien" befasst sich mit gesundheitlichen und sozialen Ungleichheiten in der Wiener Bevölkerung.

Durchgestrichenes Gleichheitssymbol auf gelbem Hintergrund

Im Fokus stehen ischämische Herz-Kreislauferkrankungen, Krebs, COPD, Diabetes mellitus und Depression. Mit Grafiken und Tabellen wird dargestellt, wie sich das Erkrankungsrisiko der Wienerinnen und Wiener nach sozioökonomischen und demografischen Merkmalen unterscheidet. Der Bericht analysiert zudem, inwieweit sich einkommensschwache und einkommensstarke Bezirke hinsichtlich der Sterblichkeit infolge chronischer Erkrankungen unterscheiden. Die Datenbasis bilden 2 Gesundheitsbefragungen (ATHIS und SHARE) sowie die Österreichische Todesursachenstatistik.

Download

Der Themenbericht "Sozialer Status und chronische Erkrankungen in Wien" steht als Gesamtbericht zum Download zur Verfügung.

Themenbericht herunterladen (5 MB PDF)

Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Strategische Gesundheitsversorgung
Kontaktformular