"PatientensicherheitsApp"

Eine neue Handy-Anwendung erleichtert das Leben von Patientinnen und Patienten.

Hände halten ein Smartphone

Im digitalen Zeitalter ist das Handy auch in Gesundheitsfragen ein wichtiger Begleiter. Das Gemeinschaftsprojekt "PatientensicherheitsApp" bietet Informationen und Wissenswertes, nützliche Checklisten, eine Medikamentenliste und die Möglichkeit, ein Tagebuch zu führen.

Die Plattform für Patientensicherheit hat in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsnetzwerk vielgesundheit.at, der Österreichischen Ärztekammer, der AGES-Medizinmarktaufsicht und dem Wiener Krankenanstaltenverbund dieses zukunftsweisende Projekt entwickelt.

Vielfältige Funktionen

  • Mit einem praktischen Finder können Sie schnell und unkompliziert den direkten Weg zur nächstgelegenen Patientenanwaltschaft oder Selbsthilfegruppe suchen.
  • Fragenkataloge helfen, sich für einen geplanten Krankenhausaufenthalt beziehungsweise auf Untersuchungen optimal vorzubereiten.
  • Das Tool "Meine Erinnerungen" verschafft Übersicht über Untersuchungstermine.
  • Eine Medikamentenliste erleichtert es, persönliche Medikamente zu verwalten und sich an die Einnahme der verordneten Medikamente zu erinnern.

Nähere Informationen zur "PatientensicherheitsApp" bietet die Plattform Patientensicherheit.

Verantwortlich für diese Seite:
Wiener Pflege-, Patientinnen- und Patientenanwaltschaft
Kontaktformular