Hygienetipps für Reisende

Reisende werden durch verschiedene Faktoren wie Zeitverschiebung, geänderte Ess- und Trinkgewohnheiten und rasche Klimaänderungen in ihrer körperlichen Widerstandskraft beeinträchtigt. In tropischen Gebieten sind sie einem erhöhten Infektionsrisiko ausgesetzt. Vor Antritt einer Reise und im Gastland müssen bestimmte Vorsichtsmaßnahmen beachtet werden.

Persönliche Hygiene

Eingeseifte Hände vor einem laufenden Wasserhahn

Persönliche Hygiene ist zur Verhütung übertragbarer Krankheiten in tropischen Ländern von größter Bedeutung. Die gemeinsame Verwendung von persönlichen Gegenständen wie Kämme, Rasierer, Zahnbürsten oder Handtücher sollte unterbleiben, da diese mit Erregern verschiedener Krankheiten verunreinigt sein können (Fleckfieber, Trachom, Salmonellose, Hepatitis B, et cetera). Zum Zähneputzen sollte nur Mineralwasser oder abgekochtes Wasser verwendet werden.

Nahrungsmittel und Getränke

Nahrungsmittel und Getränke zählen zu den häufigsten Infektionsquellen für Krankheiten wie zum Beispiel Cholera, Ruhr, Wurminfektionen, Hepatitis A und Typhus. Salate, kalte Platten, Mayonnaisen, ungekochtes Gemüse, rohes oder nicht durchgebratenes Fleisch, roher Fisch und ungekochte Schalentiere, Eiscreme, Pudding und Cremespeisen sollten daher vermieden werden.

Essen Sie nur Schalenobst, das Sie mit sauberen Fingern selbst schälen. Milch nur abgekocht und Mineralwasser nur aus original verschlossenen Flaschen trinken. Ansonsten muss Trinkwasser abgekocht werden. Vermeiden Sie daher auch Eiswürfel in Getränken.

Baden

Baden Sie nur in sauberem Meerwasser oder in gechlorten Swimmingpools, jedoch nie in Flüssen, Seen oder Teichen. Es besteht die Gefahr, an ernsthaften Infektionen zu erkranken.

Sexuell übertragbare Krankheiten

Sexuell übertragbare Krankheiten sind in den Tropen sehr verbreitet. Die Erreger sind oft resistent gegen Antibiotika. Kondome schützen vor derartigen Infektionen. Im Fall eines Ansteckungsrisikos muss eine Ärztin oder ein Arzt zu Rate gezogen werden.

Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Gesundheitsdienst
Kontaktformular