Symposium "Ein Schritt zurück und ein Blick nach vorn. Schwangerschaft ... von Verlust, Selbstbestimmung und Empowerment"

  • Termin: 10. November 2021, 9 bis 12 Uhr
  • Ort: Billrothhaus, 9., Frankgasse 8, oder online
  • Zur Anmeldung
  • Beschränkte TeilnehmerInnen-Zahl vor Ort
  • Die Teilnahme ist kostenlos.
  • Zum Programm
  • Veranstalterin: Büro für Frauengesundheit und Gesundheitsziele, Stadt Wien - Strategische Gesundheitsversorgung (MA 24)

Im Rahmen des Symposiums wird Schwangerschaft aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet. Es erwartet Sie eine Auseinandersetzung mit gesellschaftlich oft tabuisierten Themen wie Frühabort oder gescheiterte IVF-Versuche. Auch die Rolle von Selbstbestimmung und Empowerment in dieser Lebensphase wird diskutiert.

Programm

  • ab 8.30 Uhr: Registrierung
  • 9 Uhr: Eröffnung und Begrüßung
    • Kristina Hametner - Leiterin des Wiener Programms für Frauengesundheit/Büros für Frauengesundheit und Gesundheitsziele, Stadt Wien - Strategische Gesundheitsversorgung
    • Michael Binder - Medizinischer Direktor, Wiener Gesundheitsverbund
  • 9.25 Uhr: Diagnostische Abklärung und therapeutische Optionen bei wiederholten Fehlgeburten
    • Katharina Walch - Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Universitätsklinik für Frauenheilkunde Wien
  • 9.55 Uhr: "Nicht weinen, positiv bleiben!" Rolle und Raum für Trauer im Rahmen von Kinderwunschbehandlungen
    • Anita Weichberger - Klinische Psychologin und Gesundheitspsychologin, Universitätsklinikum AKH Wien
  • 10.55 Uhr: Schwangerschaft und Selbstbestimmung - eine Aufgabe auf beiden Seiten
    • Barbara Maier – Abteilungsvorständin der gynäkologisch-geburtshilflichen Abteilung, Klinik Ottakring
  • 11.20 Uhr: Podiumsdiskussion Empowerment - was stärkt Frauen in diesen Umständen?
    • Maria Bernhart - Klinische Psychologin und Gesundheitspsychologin, Leitung des Frauengesundheitszentrums FEM in der Klinik Floridsdorf
    • Brit Haslinger - Klinische Psychologin und Gesundheitspsychologin, Psychotherapeutin, Nanaya, Zentrum für Schwangerschaft, Geburt und Leben mit Kindern
    • Marianne Mayer - Leitung Landesgeschäftsstelle Wien, Österreichisches Hebammengremium
  • Verabschiedung

Programm herunterladen (160 KB PDF)

Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Strategische Gesundheitsversorgung
Kontaktformular