Feier "20 Jahre Wiener Programm für Frauengesundheit"

  • Wann: 9. Oktober 2019, von 14 bis 18 Uhr, mit anschließendem Sektempfang, Registrierung ab 13.30 Uhr
  • Wo: Wiener Rathaus, Festsaal, 1., Lichtenfelsgasse 2
  • Anmeldung
  • Der Zugang ist barrierefrei mit Lift.
  • Die Teilnahme ist kostenlos.

1998 beschloss der Wiener Gemeinderat mit den Stimmen aller Parteien die Gründung des Wiener Programms für Frauengesundheit. 1999 wurde mit der Umsetzung begonnen. 2019 wird das 20-jährige Jubiläum mit einem Festakt im Rathaus gefeiert.

Programm

  • 13.30 Uhr: Registrierung
  • 14 Uhr: Eröffnung
    Kristina Hametner, Leiterin des Wiener Programms für Frauengesundheit und Peter Hacker, Stadtrat für Soziales, Gesundheit und Sport
  • 14.15 Uhr: Festreden
    "Why Intersectionality Matters for Women's Health", Olena Hankivsky, Centre for Health Equity, University of Melbourne (Vortrag in englischer Sprache)
    "Women's Health Counts! Strategien und Herausforderungen auf regionaler und globaler Ebene", Ilona Kickbusch, Global Health Centre - IHEID, Genf
  • 15.30 Uhr: Pause
  • 16 Uhr: "Rebelliert - Etabliert?! 20 Jahre Wiener Programm für Frauengesundheit".
    Ein Gespräch mit Beate Wimmer-Puchinger, ehemalige Frauengesundheitsbeauftragte der Stadt Wien und Kristina Hametner, Leiterin des Wiener Programms für Frauengesundheit
  • 16.30 Uhr: "Plädoyers für Frauengesundheit - verschiedene Stimmen aus Wien"
    Andrea Brem, Karin Gutierrez-Lobos, Isabell Naronnig, Katharina Pils, Hilde Wolf, Maynat Kurbanova, Barbara Maier, Michaela Moser, Karin Schönpflug, Ulli Weish, begleitet vom Improvista Social Club (Ben Schatz, Helmut Schuster, Barbara Willensdorfer)
  • 18 Uhr: Sektempfang
  • 19 Uhr: Ende der Veranstaltung
Verantwortlich für diese Seite:
Strategische Gesundheitsversorgung (Magistratsabteilung 24)
Kontaktformular