Beste Herzinfarkt-Versorgung Tag und Nacht

Operationssaal

Bei einem Herzinfarkt ist das Wichtigste, möglichst rasch professionell behandelt zu werden - auch an Abenden, in der Nacht und an Wochenenden. In Wien haben sich daher 6 Spitäler zu einem Herzinfarkt-Netzwerk zusammengeschlossen. Jedes Haus hat fixe Zeiten, an denen es gezielt von der Wiener Berufsrettung angefahren wird. Damit ist eine schnelle und professionelle Herzinfarkt-Behandlung rund um die Uhr sichergestellt. Das Ergebnis: In Wien überleben 94 von 100 Patientinnen und Patienten einen Herzinfarkt.

Herzinfarkt-Versorgung weltweit im Spitzenbereich

Eine Studie untersuchte 6 Jahre lang, wieweit sich die Versorgung von Patientinnen und Patienten mit schweren Herzinfarkten innerhalb und außerhalb der normalen Dienstzeiten unterscheidet. Das Ergebnis der beiden Gruppen unterscheidet sich in Wien nicht. Die Qualität der Behandlung war zu jeder Tages- und Nachtzeit gleich hoch.

Im Unterschied dazu steht in Gesundheitssystemen in anderen Ländern außerhalb der regulären Dienstzeiten weniger Krankenhauspersonal zur Verfügung. Das wirkt sich oft negativ auf die Behandlungsergebnisse aus.

Verantwortlich für diese Seite:
wien.at-Redaktion
Kontaktformular