Mehr ÄrztInnen im Gemeindebau

Fassade mit der Aufschrift "Wohnhausnlage errichtet von der Gemeinde Wien"

Die ärztliche Nahversorgung in der unmittelbaren Wohnumgebung ist von unschätzbarem Wert. Eine neue Initiative soll eine bessere medizinische Versorgung in den rund 2.000 Gemeindebauten ermöglichen.

Ärztinnen und Ärzten, die auf der Suche nach Ordinationen sind, werden praxistaugliche Geschäftslokale für Ordinationen in Gemeindebauten kostengünstig angeboten.

Zwei Herren im Anzug halten einen Ordner

Wohnbaustadtrat Michael Ludwig und Ärztekammerpräsident Thomas Szekeres

Wohnbaustadtrat Michael Ludwig: "Praktische Ärztinnen und Ärzte sind nicht nur das Fundament einer ausgezeichneten Gesundheitsversorgung, sie zählen auch zu den wichtigsten Vertrauenspersonen für die Bevölkerung. Als wachsende Stadt müssen wir dafür sorgen, dass sie den Wienerinnen und Wienern auch in Zukunft in ausreichender Zahl zur Verfügung stehen. Viele der städtischen Wohnhausanlagen sind mit ihren großzügigen Grünräumen und ihrer guten Infrastruktur 'Dörfer in der Stadt'. Damit so ein 'Dorf' richtig funktioniert, braucht es auch eine gute Versorgung mit Hausärztinnen und -ärzten."

Hohe Nachfrage nach Ordinationen

Der Gemeindebau ist unter Ärztinnen und Ärzte bereits jetzt eine beliebte Wahl. Mehr als 560 aufrecht vermietete Praxen gibt es derzeit in den städtischen Wohnhausanlagen. Jedes zehnte Geschäftslokal im Gemeindebau ist bereits als Ordination vermietet. Im Gemeindebau finden sich nicht nur AllgemeinmedizinerInnen, sondern auch KinderärztInnen, AugenärztInnen, OrthopädInnen, ZahnärztInnen, HautärztInnen und sogar Gemeinschaftspraxen mit umfassenden Spezialisierungen, etwa in den Bereichen der Psychotherapie und Physiotherapie.

Das Interesse von Ärztinnen und Ärzten für eine Ordination im Gemeindebau nimmt stark zu. Gab es 2016 29 Anmeldungen für Räumlichkeiten, waren es 2017 bereits mehr als 56. Gründe dafür sind günstige Mieten – die Nettomiete für eine Ordination liegt in der Regel zwischen 5,39 und 7 Euro pro Quadratmeter – sowie ein vielfältiges Angebot an geeigneten, stufenlosen Objekten.

Ordinationen im Gemeindebau finden

Ärztinnen und Ärzte, die auf der Suche nach passenden Ordinationsräumen sind, finden aktuelle Angebote auf der Internetseite von Wiener Wohnen. Die jeweiligen Angebote beinhalten Fotos und Grundrisse, Angaben zur monatlichen Miete sowie die Möglichkeit zur direkten Anmeldung.

Freie Geschäftslokale - Wiener Wohnen

Weiterführende Informationen

Verantwortlich für diese Seite:
wien.at-Redaktion
Kontaktformular