Tierschutzombudsstelle Wien (TOW)

Die TOW vertritt die Interessen der Tiere. Sie setzt sich für ihr Wohlbefinden und die Wahrung ihrer Würde ein.

Ein Hund

Die Tierschutzombudsstelle wurde mit 1. Jänner 2005 aufgrund des Bundestierschutzgesetzes als weisungsfreie und unabhängige Einrichtung des Landes Wien eingerichtet.


Aufgaben

  • Vertretung der Interessen des Tierschutzes
  • Gewährleistung, dass der Schutz der Tiere auch in Behördenverfahren entsprechend berücksichtigt wird (Parteienstellung im Verwaltungsverfahren)
  • Wahrnehmung der Mitgliedschaft im Tierschutzrat
  • Evaluierung des Vollzuges des Bundesgesetzes über den Schutz der Tiere
  • Begutachtung von Gesetzes- und Verordnungsentwürfen
  • Erarbeitung von Konzepten und Vorschlägen zu verschiedensten Tierschutzthemen
  • Förderung des Tierschutzgedankens bei Kindern und Jugendlichen
  • Öffentlichkeitsarbeit, vor allem durch Sensibilisierung der Bevölkerung für die Anliegen des Tierschutzes
  • Kooperation mit Institutionen ähnlicher Zielsetzung in Wien/Österreich/auf EU-Ebene
  • Erstellung eines jährlichen Tierschutzberichtes an die Landesregierung

Kontakt

Verantwortlich für diese Seite:
Tierschutzombudsstelle Wien
Kontaktformular