"Beach Volleyball Majors"-Turnier auf der Donauinsel

Sportbegeisterte können von 1. bis 5. August 2018 bei den "Beach Volleyball Major Series" auf der Donauinsel die besten Teams der Welt anfeuern.

Beachvolleyball-Spieler auf einem Feld, rundherum ZuschauerInnen

Nach der Beachvolleyball-Weltmeisterschaft 2017 erkämpfen sich auch heuer wieder die weltbesten Beachvolleyball Herren- und Damen-Teams einen Platz auf dem Podium.

Beim Majors Turnier - die höchste Kategorie im Beachvolleyball - kommen nicht nur die Sportfans auf ihre Rechnung. Besonders die vielen Side-Events und Mitmach-Stationen auf dem großen Veranstaltungsgelände werden für großartige Stimmung sorgen. Das Veranstaltungsgelände liegt auch dieses Jahr zwischen Floridsdorfer Brücke und Brigittenauer Brücke.

Veranstaltungsdetails

Beachvolleyball auf dem Riesenrad

4 Männer spielen auf einer Gondel des Wiener Riesenrads Beachvolleyball

Vor dem Beachvolleyball Majors Turnier auf der Wiener Donauinsel wagten sich die Vizeweltmeister Clemens Doppler und Alexander Horst auf die Gondeln des Wiener Riesenrads. Gemeinsam mit den norwegischen Nachwuchsstars Anders Mol und Christian Sorum lieferten sie sich die aufregendsten Ballwechsel ihres Lebens.

Serve the Sky - YouTube


Clemens Doppler und Alexander Horst im Interview

Beachvolleyball-Spieler hebt seinen lachenden Sohn hoch

Die Familien von Clemens Doppler und Alexander Horst waren bei der Beachvolleyball-WM hautnah dabei.

Ganz Wien hofft, dass die österreichischen Mannschaften beim "Beach Volleyball Majors"-Turnier wieder so großartige Leistungen zeigen können. Vor allem die Vizeweltmeister der Beachvolleyball-WM 2017, Clemens Doppler und Alexander Horst, möchten wieder für Schlagzeilen sorgen. In einem Interview berichten sie von dem einmaligen Erlebnis ihren Karriere-Höhepunkt - die Beachvolleyball-Weltmeisterschaft 2017 - mit ihren Familien zu teilen.

Interview mit Clemens Doppler und Alexander Horst

Verantwortlich für diese Seite:
Sportamt (Magistratsabteilung 51)
Kontaktformular