Bibliothekspädagogisches Zentrum der Büchereien Wien

Fünf Jugendliche und Stadtrat Christian Oxonitsch mit zwei orangen Kisten mit der Aufschrift "Themenbox"

Das Bibliothekspädagogische Zentrum (ehemalige media wien) ist eine Spezialzweigstelle der Büchereien Wien.

AV-Medien

Das Angebot des Bibliothekspädagogischen Zentrums umfasst rund 1.500 Titel an Bildungsmedien für den Unterricht mit zahlreichen Verleihkopien. Online können die Titel gestreamt oder heruntergeladen werden. Im Angebot gibt es auch Bilderbuchkinos, die sich zur Erarbeitung relevanter Sachthemen eignen und Kindern Lust auf das Lesen machen. Diese Medienpakete enthalten das Bilderbuch im Original, die dazugehörige DVD sowie Begleitmaterial und Anregungen zur kreativen Weiterarbeit.

Themenboxen

Darüber hinaus gibt es speziell für Pädagoginnen und Pädagogen zusammengestellte Themenboxen, die für Kinder im Kindergartenalter, im Grundschulalter und - jetzt auch neu - bereits für Jugendliche ab zehn Jahren geeignet sind. Zu besonders attraktiven Themen sind jeweils zwischen 20 und 30 ausgewählte Bücher in kompakte Kunststoffkisten verpackt.

Die Entlehnung ist für folgende Wiener Institutionen kostenfrei: städtische und private Kindergärten sowie Pflichtschulen (Volks-, Haupt-, Sonder- und Berufsschulen, Polytechnische Schulen), Horte, Tagesheimstätten und Jugendeinrichtungen, weiterhin Fachschulen und Sonderausbildungsinstitute, die Pädagogische Hochschule Wien und den Stadtschulrat für Wien. Eine Bestellung ist jederzeit über den Online-Katalog des Bibliothekspädagogischen Zentrums möglich. Außerdem besteht die Möglichkeit, zur Planung des Unterrichts beziehungsweise der Schwerpunkte die Medien bis zu einem Jahr im Voraus zu reservieren.

media wien fotografie

Das Fototeam der media wien ist ausschließlich als interner Dienstleister für die Stadt Wien tätig.

Weiterführende Informationen

Verantwortlich für diese Seite:
Bildung und außerschulische Jugendbetreuung (Magistratsabteilung 13)
Kontaktformular