Ermäßigungen für Einzeleintritts-, Tages- und Monatskarten - Städtische Bäder

Besucherinnen und Besucher der Bäder, die bestimmte Voraussetzungen erfüllen, erhalten unentgeltlichen oder ermäßigten Eintritt. Als Ausweis wird an den städtischen Hallenbadkassen eine Bäderlegitimation ausgestellt.

Während der Sommermonate werden die Kombibäder der Stadt Wien, das sind die Hallenbäder mit angeschlossenem Sommerbad, organisatorisch als Sommerbad geführt. Dadurch haben die Badezeitbeschränkung und die Kurzzeitkarte in der Schwimmhalle keine Gültigkeit.

BezieherInnen einer Mindestsicherung bzw. Mindestpension

Voraussetzung und Nachweis für die Bäderlegitimation: Mobilpass und Lichtbildausweis oder Sozialpass P

  • Hallenbad: ermäßigt
  • Sauna: ermäßigt
  • Wannenbad: ermäßigt
  • Brausebad: unentgeltlich
  • Sommerbad: ermäßigt
  • Monatskarte: ermäßigt

Blinde, Menschen mit Behinderung

Die Ermäßigungen gelten ab einem Behinderungsgrad oder einer Minderung der Erwerbsfähigkeit von 70 Prozent. Begleitpersonen erhalten unentgeltlichen Eintritt.

Voraussetzung und Nachweis für die Bäderlegitimation: Bescheid des Sozialministeriums, Blindenausweis, amtliche Bescheinigung über eine Behinderung ab einem Behinderungsgrad oder einer Minderung der Erwerbsfähigkeit von 70 Prozent.

  • Hallenbad: ermäßigt
  • Sauna: ermäßigt
  • Wannenbad: ermäßigt
  • Brausebad: unentgeltlich
  • Sommerbad: ermäßigt
  • Monatskarte: ermäßigt

Präsenz- und Zivildiener

Voraussetzung und Nachweis für die Bäderlegitimation: Wehrdienstausweiskarte oder Wehrdienstbuch oder Zuweisungsbescheid des Bundesministeriums für Inneres

  • Hallenbad: ermäßigt
  • Sauna: ermäßigt
  • Sommerbad: ermäßigt
  • Monatskarte: ermäßigt

Schülerinnen und Schüler

Voraussetzung und Nachweis für die Bäderlegitimation: Jahrgang 1999 und 2000, Besuch einer Schule, die mit der Reifeprüfung abschließt; Bestätigung der Schule, SchülerInnen-Ausweis

  • Hallenbad: ermäßigt
  • Sauna: ermäßigt
  • Sommerbad: ermäßigt
  • Monatskarte: ermäßigt

Ordentlich Studierende an Universitäten, Hochschulen und Fachhochschulen

Voraussetzung und Nachweis für die Bäderlegitimation: Jahrgang 1992 bis 2001, Studentinnen- bzw. Studentenausweis und gültige Studienbestätigung einer österreichischen Universität

  • Hallenbad: ermäßigt
  • Sauna: ermäßigt
  • Sommerbad: ermäßigt
  • Monatskarte: ermäßigt

SchülerInnen in Ausbildung zu Pflegeberufen, an Konservatorien und Kollegs

Voraussetzung und Nachweis für die Bäderlegitimation: Jahrgang 1992 bis 2001, Bestätigung der Schule oder SchülerInnen-Ausweis

  • Hallenbad: ermäßigt
  • Sauna: ermäßigt
  • Sommerbad: ermäßigt
  • Monatskarte: ermäßigt

Seniorinnen und Senioren

Voraussetzung und Nachweis: Jahrgang 1957 und darunter, Lichtbildausweis mit Geburtsdatum

  • Hallenbad: ermäßigt
  • Sauna: ermäßigt
  • Sommerbad: ermäßigt
  • Monatskarte: nicht ermäßigt

Kleinkinder

Voraussetzung und Nachweis: Jahrgang 2013 bis 2019 mit Begleitperson

  • Hallenbad: unentgeltlich
  • Sauna: unentgeltlich
  • Brausebad: unentgeltlich
  • Sommerbad: unentgeltlich

Kinder

Voraussetzung und Nachweis: Jahrgang 2005 bis 2012, Lichtbildausweis mit Geburtsdatum

  • Hallenbad: Kindertarif
  • Sauna: ermäßigt
  • Brausebad: unentgeltlich
  • Sommerbad: Kindertarif
  • Monatskarte: Kindertarif

Jugendliche

Voraussetzung und Nachweis: Jahrgang 2001 bis 2004, Lichtbildausweis mit Geburtsdatum

  • Hallenbad: Jugendtarif
  • Sauna: ermäßigt
  • Brausebad: unentgeltlich
  • Sommerbad: Jugendtarif
  • Monatskarte: Jugendtarif

Bedienstete der Stadt Wien

Voraussetzung und Nachweis für die Bäderlegitimation: Dienstausweis, Dienstkarte, Bestätigung der Dienststelle über das aufrechte Dienstverhältnis

  • Hallenbad: ermäßigt
  • Sauna: ermäßigt
  • Wannenbad: ermäßigt
  • Sommerbad: ermäßigt
  • Monatskarte: nicht ermäßigt
Verantwortlich für diese Seite:
Wiener Bäder (Magistratsabteilung 44)
Kontaktformular