Numerische Methoden der Bauphysik - Berechnungen der MA 39

Im Rahmen des Arbeitsgebietes "Numerische Methoden der Bauphysik" werden folgende Berechnungen durchgeführt:

  • U-Wert (Maß für den Wärmedurchgang durch einen Bauteil) -Berechnungen gemäß EN ISO 6946
  • Nachweis der Kondensatfreiheit im Bauteilinneren gemäß ÖNORM B 8110-2
  • Wärmebrückenanalysen für zwei- und dreidimensionale Wärmebrücken
  • Erstellung von Wärmebrückenkatalogen
  • Heizwärmebedarfsberechnungen
  • Kühlwärmebedarfsberechnungen
  • Vorbereitungen von Energieausweisen gemäß EPBD

Schallschutz und Brandschutz

Das Bauphysiklabor der MA 39 bietet schallschutztechnische Bemessungen und brandschutztechnische Simulationsberechnungen an.

Verantwortlich für diese Seite:
Dipl.-Ing. Dr. Christian Pöhn (Magistratsabteilung 39)
Kontaktformular