Projekt "Fachmittelschule" (FMS)

Die Fachmittelschule ist ein autonomes Projekt im Rahmen der Polytechnischen Schule in den Regionen Wien 3, 10, 15, 18, 20, 21, 22 sowie 13 und 23. Das Projekt ist ein Angebot für Schülerinnen und Schüler im Anschluss an die Neue Mittelschule in Zusammenarbeit mit den Mittelstufenschulstandorten der NMS und der AHS der Bezirke.

Orientierungsphase

Neben der Allgemeinbildung erhalten die Schülerinnen und Schüler eine umfangreiche Berufsorientierung. Sie dient als Entscheidungshilfe für die Wahl des zukünftigen Ausbildungsweges.

Für jeweils drei Wochen durchlaufen die Schülerinnen und Schüler vier Fachbereiche. Diese vier Bereiche können sie am Schulbeginn aus acht Fachbereichen auswählen.

Folgende Fachbereiche werden angeboten:

  • Holz/Bau
  • Büro
  • Handel
  • Oberstufentraining
  • Metall
  • Tourismus
  • Elektrotechnik
  • Informationstechnologie oder Mechatronik
  • Dienstleistungen

Um eine möglichst umfassende Orientierung zu ermöglichen, werden berufspraktische Projekte und Realbegegnungen (Betriebs- und Schulerkundungen, sowie berufspraktische Tage) durchgeführt. Sie dienen in Ergänzung des Unterrichts einer anschaulichen Begegnung mit der Arbeits- und Berufswelt sowie der Möglichkeit zur Erprobung von eigenen Fertigkeiten und Kenntnissen.

Spezialisierungsphase

Nach dem Kennenlernen der verschiedenen Fachbereiche in der Orientierungsphase entscheiden sich die Schülerinnen und Schüler entsprechend dem angestrebten Bildungsweg für einen der acht Fachbereiche als Vorbereitung auf den weiteren Bildungsweg.

Ergänzungsmodule

Um den Übertritt in weiterführende Schulen und den Einstieg in die Berufsausbildung zu erleichtern, können die Schülerinnen und Schüler zusätzliche Qualifikationen in Form von Ergänzungsmodulen erwerben.

  • Ergänzungsmodul zum Fachbereich "Oberstufentraining"
    • Vorbereitung auf den Besuch eines Oberstufengymnasiums
    • Hilfestellung besonders in den Unterrichtsgegenständen Deutsch, Englisch und Mathematik
  • Ergänzungsmodul zum Fachbereich "Tourismus"
    • Vorbereitung auf einschlägige Lehrberufe beziehungsweise auf die entsprechenden weiterführenden Schulen
    • Vertiefung des Wissens und der Fähigkeiten in Ernährungslehre, Rechnungswesen und Französisch
    • Hotelpraktikum
Verantwortlich für diese Seite:
Stadtschulrat für Wien
Kontaktformular