Info- und Beratungsmesse "AusBildung bis 18"

  • Termin: Dienstag, 11. Februar 2020, von 14 bis 19 Uhr
  • Ort: AK Bildungszentrum, 4., Theresianumgasse 16-18
  • Die Teilnahme ist kostenlos.

Zur Info- und Beratungsmesse "AusBildung bis 18" sind alle Wiener Jugendlichen und ihre Eltern eingeladen, die noch nicht wissen, wie es nach der Schulpflicht weitergeht.

In Österreich gilt die Ausbildungspflicht bis 18 Jahre. Das bedeutet, dass alle Jugendlichen unter 18 Jahren nach der Schulpflicht eine weitere Schule besuchen oder eine Ausbildung machen müssen.

Ziel ist, alle jungen Menschen besser auf das spätere Arbeitsleben vorzubereiten.

Informationsvorträge

In stündlichen Vorträgen wird über die Ausbildungspflicht und zu verschiedenen Bildungswegen informiert:

  • Lehre:
    • Welche Lehrberufe gibt es?
    • Wie sehen die Arbeitsmarkt-Chancen bei verschiedenen Lehrberufen aus?
    • Welche Wege gibt es, von der Lehre zur Matura zu gelangen?
  • Matura:
    • Angebote, Möglichkeiten und Herausforderungen
    • Welche Rolle spielen Interessen und Talente bei Laufbahnentscheidungen?

Beratung

Persönliche Einzel-Beratung gibt es zu folgenden Themen:

  • Wo bekomme ich Unterstützung, wenn ich noch gar nicht weiß, was ich weiter lernen will?
  • Wer hilft mir, wenn ich mich für eine schulische Ausbildung interessiere?
  • Wer hilft mir, wenn ich eine Lehre machen will?

Außerdem beraten Sie Fachleute vor Ort zu Themen wie Behinderung, Förderungen und Jugendschutz.

Beratung wird in verschiedenen Sprachen angeboten:

  • Österreichische Gebärdensprache
  • Türkisch
  • Bosnisch/Kroatisch/Serbisch
  • Französisch
  • Englisch
  • Farsi/Dari
  • Arabisch
  • Spanisch
  • Albanisch
  • Georgisch
  • Bulgarisch
  • Russisch

Weiterführende Informationen

Verantwortlich für diese Seite:
Bildungsdirektion für Wien
Kontaktformular