Initiative "Gemeinsam gegen Gewalt an Schulen"

Deckblatt der Broschüre zeigt ein Kind, das mit der Handfläche "Stopp" andeutet

Ende 2018 fanden zwei Runde Tische gegen Gewalt an Schulen statt. Teilgenommen haben daran sämtliche Schulpartnerinnen und Schulpartner, Institutionen aus den Bereichen Sicherheit, Bildung und Jugend, Repräsentantinnen und Repräsentanten aller im Wiener Gemeinderat vertretenen Parteien sowie der Religionsgemeinschaften.

Gemeinsam haben sich die Teilnehmenden darauf geeinigt, eine Initiative zu starten und Maßnahmen gegen Gewalt an Schulen zu setzen.

Die Website "Gegen Gewalt an Schulen" ist ein erstes Resultat. Hier finden Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Eltern wichtige Informationen zu Rechten und Pflichten und lernen so das "Regelwerk der Schule" besser kennen.

Hotline bei Konflikten im Klassenzimmer

Bei Konflikten im Klassenzimmer können sich Wiener Lehrerinnen und Lehrer unter der Telefonnummer 01 525 25-77777 von Montag bis Freitag, 9 bis 16 Uhr, direkt, rasch und anonym Hilfestellung holen.

Die Hotline wird von der Bildungsdirektion für Wien angeboten und wird von erfahrenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreut.

Verantwortlich für diese Seite:
Bildungsdirektion für Wien
Kontaktformular