BildungsHub.Wien

Wien hat viele herausragende Schulen, die besonders innovative Wege gehen:

  • Kooperative Lernformen
  • Fächerübergreifender Projektunterricht
  • Musik-, Theater- und zahlreiche reformpädagogische Projekte
Logo mit Schriftzug BildungsHUB Wien

Auf der Plattform www.bildungshub.wien werden erfolgreiche Wiener Schulprojekte präsentiert, um die kreativen Ideen und vielfältigen Themen auch einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Gleichzeitig wird den Wiener Lehrerinnen und Lehrern so eine Hilfestellung bei der Umsetzung neuer Projekte ermöglicht.

Hinter diesen Highlights stehen engagierte Lehrerinnen und Lehrer, begeisterte Schülerinnen und Schüler, unterstützende Schulleiterinnen und Schulleiter und motivierte Eltern.

Mit dem BildungsHub.Wien wird dieses Engagement weiter gefördert und ausgebaut.

Erwachsene unterhalten sich im BildungsHub vor dem interaktiven Bildschirm. interaktives Whiteboard eingebettet in einer Wand mit naturwissenschaftlicher Zeitachse

Ausstellungs-, Kommunikations- und Medienraum

In Ergänzung des virtuellen Hubs wurde in den Räumlichkeiten der Bildungsdirektion für Wien ein öffentlich zugänglicher Ausstellungs-, Kommunikations- und Medienraum eingerichtet. Dort werden künftig diverse thematische Schwerpunkte durch eine eigene Weiterbildungs- und Diskurs-Schiene für Lehrerinnen und Lehrer, Eltern, Schülerinnen und Schüler sowie für andere Partnerinnen und Partner des Wiener Schulwesens ergänzt.

Damit wird dem Schulstandort Wien ein sichtbarer kreativer Impuls gegeben und das Serviceangebot für die fast 25.000 Wiener Lehrerinnen und Lehrer, die 230.000 Schülerinnen und Schüler und vielen Eltern deutlich erweitert.

Veranstaltungen

Auf der Plattform BildungsHub.Wien finden Sie Ankündigungen aller angebotenen Veranstaltungen in den neuen Räumlichkeiten des Hubs.

Verantwortlich für diese Seite:
Bildungsdirektion für Wien
Kontaktformular