Bewerbung für eine Anstellung als Lehrerin oder als Lehrer an einer Berufsschule (BS)

Bewerbungen für eine Anstellung als Lehrerin oder als Lehrer an einer Berufsschule sind ausschließlich während der Bewerbungsfristen möglich.

Die Bewerbungsfrist für das Schuljahr 2019/2020 läuft von 25. Mai bis 2. Juni 2019.

Online bewerben

Anleitung: 1 MB PDF

Achten Sie auf die Richtigkeit und Vollständigkeit Ihrer Bewerbungsunterlagen. Nachträgliche Datenänderungen sind online nicht möglich. Sollten Sie etwas vergessen haben oder ein Irrtum vorliegen, kontaktieren Sie bitte die angeführten Kontaktpersonen in der Bildungsdirektion für Wien.

Zeugnisse und Nachweise der Pädagogischen Hochschulen, die zum Zeitpunkt der Bewerbung noch nicht vorhanden sind, müssen unverzüglich nach Erhalt per E-Mail an die Bildungsdirektion für Wien (office@bildung-wien.gv.at) gesendet werden.

Sie können sich während der Bewerbungsfrist für bis zu 10 ausgeschriebene Stellen bewerben. Ein Einsatz ist jedoch an jedem - auch nicht gewählten Standort - möglich.

Ihre Bewerbung bleibt für das gesamte laufende Schuljahr in Evidenz. Schicken Sie daher pro Schuljahr nur eine Bewerbung ab.

An der Berufsschule wird nach Fachgruppen unterrichtet. Eine Bewerbung für ein gezieltes Fach ist daher nicht möglich.

Notwendige Dokumente

Bitte bereiten Sie Ihre Dokumente für die Bewerbung im PDF-Format (maximal 1 MB pro Datei) vor. Scannen Sie bitte immer alle Seiten (Vorder- und Rückseite) ein. Benennen Sie bitte die jeweilige PDF-Datei mit den entsprechenden Bezeichnungen der anschließenden Liste.

Bitte erstellen Sie nicht eine einzige PDF-Datei mit allen Unterlagen.

Verpflichtend

  • Zeugnisse
  • Dienstzeitbestätigung und Arbeitsbestätigungen
  • Gewerbeschein (falls vorhanden)
  • Staatsbürgerschaftsnachweis oder Kopie des gültigen Reisepasses beziehungsweise Nachweis des unbeschränkten Zuganges zum österreichischen Arbeitsmarkt (Aufenthaltstitel)
  • Geburtsurkunde
  • Geburtsurkunde des Kindes beziehungsweise der Kinder
  • Bestätigung der Meldung ("Meldezettel")
  • Nachweis Familienstand (bei "ledig" nicht notwendig)
  • Lebenslauf
  • Motivationsschreiben
  • Sozialversicherungsdatenauszug

Optional

  • e-card (Kopie)

Anstellungserfordernisse

Die Anstellungserfordernisse für eine Vertragslehrerin oder einen Vertragslehrer an einer Berufsschule sind je nach Fachgruppe unterschiedlich.

Allgemeinbildender Unterricht - Fachgruppe 1

  • Einschlägige Matura (HAK, HTBLA oder andere)
  • Mindestens 3-jährige einschlägige Berufspraxis
  • Bei einer AHS-Matura, einer Studienberechtigungsprüfung oder einer Berufsreifeprüfung ist zusätzlich die Ablegung einer Lehrabschlussprüfung erforderlich.

Fachlich-theoretischer Unterricht - Fachgruppe 2

  • Einschlägige Matura (HAK, HTBLA oder andere)
  • Mindestens 3-jährige einschlägige Berufspraxis
  • Bei einer AHS-Matura, einer Studienberechtigungsprüfung oder einer Berufsreifeprüfung ist zusätzlich die Ablegung einer Lehrabschlussprüfung erforderlich.

Fachlich-praktischer Unterricht - Fachgruppe 3

  • Lehrabschlussprüfung
  • Meisterprüfung, Werkmeisterprüfung et cetera
  • Vorweis einer 3-jährigen einschlägigen Berufspraxis nach erfolgreicher Ablegung der Lehrabschlussprüfung

Kontakt

Dienst- und Besoldungsrecht

Verantwortlich für diese Seite:
Bildungsdirektion für Wien
Kontaktformular