Schulzubauten in moderner Holzbauweise

Eingerüsteter fünfgeschossiger Schulzubau der Volksschule Vorgartenstraße 208 in Wien-Leopoldstadt

Fünfgeschossiger Schulzubau der Volksschule Vorgartenstraße 208 mit sechs Klassen und sieben Gruppenräumen

Um künftig dem steigenden Bedarf an Schulplätzen im Bereich der Pflichtschulen gerecht zu werden, setzt die Stadt weiterhin auf Schulzubauten in modularer Holzbauweise. Damit wird höchste bauliche Qualität in kurzer Zeit geschaffen.

Was bedeutet modulare Holzbauweise?

Die Elemente werden nach Baukastenprinzip zusammengesteckt, das heißt die vorgefertigten Teile sind vielseitig funktionell und den heutigen Bedürfnissen optimal angepasst. Weiters kann beim Aufbau witterungsunabhängig gearbeitet werden. Die Bauzeit ist daher extrem kurz. Es wird kaum Lärm und Schmutz verursacht, sodass die Kinder meistens ungestört ihrem täglichen Lernen nachgehen können. Da die modulare Holzbauweise ein nachhaltiges Bauen ermöglicht, ist der Energieverbrauch in der Endausführung gering. Es ist somit eine ökonomische und ökologische Investition in die Zukunft.

In den Jahren 2014 bis 2017 gingen in Wien insgesamt 26 Schulzubauten und zwei Neubauten in modularer Holzbauweise in Betrieb. Insgesamt konnten mehr als 150 neue Klassenräume in Rekordzeit fertiggestellt werden.

Bauvorhaben 2018

Folgende Erweiterungen werden bis zu Beginn des Schuljahres 2018/19 fertig gestellt:

Umgesetzte Standorte seit 2014

Bildergalerie

Zweigeschossiger Schulzubau der Volksschule Münnichplatz 6 in Wien-Simmering

Zweigeschossiger Schulzubau der Volksschule Münnichplatz 6 mit vier Klassen sowie dazugehörigen Nebenräumen

Dreigeschossiger Schulzubau der Ganztagsvolksschule Adolf-Loos-Gasse 2 in Wien-Floridsdorf

Dreigeschossiger Schulzubau der Ganztagsvolksschule Adolf-Loos-Gasse 2 mit acht Klassen sowie Gruppenräumen, Aufwärmküche und Speisesaal


Viergeschossiger Schulzubau der Volksschule Liebhartsgasse 19-21 in Wien-Ottakring

Viergeschossiger Schulzubau der Volksschule Liebhartsgasse 19-21 mit fünf Klassen sowie einem Sportplatz am Dach

Fünfgeschossiger, weißer Schulneubau in Holzbauweise

Fünfgeschossiger Neubau der Volksschule Engerthstraße 134 für neun Klassen sowie dazugehörigen Nebenräumen, Turnsaal und Outdoor-Sportplatz


Zweigeschossiger Schulzubau der Schule Herchenhahngasse 6 in Wien-Floridsdorf

Zweigeschossiger Schulzubau der Schule Herchenhahngasse 6 mit acht Klassen sowie dazugehörigen Nebenräumen

Zweigeschossiger Schulzubau der Volksschule Karl-Toldt-Weg 12 in Wien-Penzing

Zweigeschossiger Schulzubau der Schule Karl-Toldt-Weg 12 mit fünf Klassen sowie dazugehörigen Nebenräumen


Weiterführende Informationen

Verantwortlich für diese Seite:
Wiener Schulen (Magistratsabteilung 56)
Kontaktformular