Kooperationsprojekt Wanderausstellung "Fahnen on Tour" - Modeschule Hetzendorf

Schülerinnen der Modeschule Hetzendorf beteiligten sich an der Wanderausstellung "Fahnen on Tour" der Art Cooperation Austria (ACA).

Kunstvoll bemalte Stoffe Metall-Gerüst auf einem öffentlichen Platz

Ausstellungseröffnung in Voitsberg, Steiermark

"Fahnen on Tour" zeigt in mehreren Stationen Bildträger zu den Themenkreisen Raum, Zeit und Natur. Ziel der Ausstellung ist es, nicht nur eine möglichst breite, bunte Vielfalt an künstlerischer Beteiligung zu erreichen, sondern mit einer eher ungewöhnlichen Kunstpräsentation auch tatsächlich räumlich in die Öffentlichkeit zu gehen. Durch Kunst im öffentlichen Raum sollen Orte des Staunens und Innehaltens, des Reflektierens und der ästhetischen Auseinandersetzung geschaffen werden. Initiatorin und Organisatorin der Wanderausstellung ist Elisabeth Ledersberger-Lehoczky, Kuratorin des Kunsthaus Laa.

Kunstvoll bemalte Stoffe Metall-Gerüst auf einem öffentlichen Platz

Insgesamt beteiligten sich 97 Künstlerinnen und Künstler an dem Projekt und gestalteten mit unterschiedlichsten Kunsttechniken zusammen 100 Fahnen. Auch eine Schülerinnengruppe der Modeschule Hetzendorf, Ausbildungsschwerpunkt Textildesign, kreierte Kunstbilder auf Stoff für die Ausstellung.

Die Ausstellung tourt von März bis September 2018 durch Niederösterreich und die Steiermark und gastiert zudem in Vodnjan, Kroatien.

Verantwortlich für diese Seite:
Bildung und außerschulische Jugendbetreuung (Magistratsabteilung 13)
Kontaktformular