Wirtschaftsstudien als Frauendomäne

Studierende am Campus

Im Wintersemester 2017/18 sind an der Wirtschaftsuniversität Wien bei zwei englischsprachigen Masterprogrammen erstmals mehr Frauen als Männer zugelassen.

Wirtschaftsinformatik studieren erstmals mehr Frauen als Männer. In den vergangenen Jahren lag der Anteil der Frauen noch zwischen 13 und 40 Prozent. Im Masterstudium Supply Chain Management beträgt der Anteil an Frauen heuer sogar mehr als 60 Prozent.

Dies ist insofern beeindruckend, da trotz zahlreicher Initiativen der Anteil an Frauen in technischen Studienrichtungen in Österreich lediglich bei rund 13 Prozent liegt.

Weiterführende Informationen

Verantwortlich für diese Seite:
wien.at-Redaktion
Kontaktformular