Wien hat das beste Betreuungsangebot für Kleinkinder

Grafik zur Statistik der Kinderbetreuung in Österreich

Grafik: Betreuungsangebote in Österreich im Vergleich

Beruf und Familie sind in Wien durch lange Öffnungszeiten, wenige Schließtage und höchste Betreuungsquote vereinbar. Das belegen die neuesten Zahlen der Kindertagesheimstatistik 2018/2019.

Wien ist einmal mehr Spitzenreiterin im elementaren Bildungsbereich (Kindergärten, Kindergruppen und Tageseltern):


  • Wien hat die höchste Betreuungsquote: Rund 44 Prozent der unter 3-Jährigen und über 93 Prozent der 3- bis 5-Jährigen werden in elementaren Bildungseinrichtungen betreut.
  • Die Wiener Kindergärten haben die längsten Öffnungszeiten: 96,5 Prozent der elementaren Bildungseinrichtungen haben 9 oder mehr Stunden am Tag geöffnet.
  • Wiener Kindergärten weist österreichweit mit Abstand die geringsten Schließtage auf (7). An 2. Stelle folgt die Steiermark mit 21,1 Tagen, an letzter Stelle steht Tirol mit 34,2 Schließtagen.
  • Wiener Kindergärten haben den höchsten Anteil an Männern beim Betreuungspersonal.

Bildungsangebote für über 100.000 Kinder

Aufgrund des beitragsfreien Kindergartens ist die Wiener Betreuungsquote der unter 3-Jährigen mit 44 Prozent auf sehr hohem Niveau. An 2. Stelle folgt das Burgenland mit 32,5 Prozent, an 3. Stelle Vorarlberg mit 27,4 Prozent. In der Steiermark besuchen hingegen nur 15,6 Prozent der Kleinkinder eine elementare Bildungseinrichtung. Bei den 3- bis 5-Jährigen liegt die Betreuungsquote in Wien bei über 93 Prozent. Das sind über 100.000 Kinder. Etwas mehr als ein Drittel der Kinder wird in städtischen Einrichtungen betreut.

Bildungsstadtrat Jürgen Czernohorszky: "Gerade bei der Bildung der Jüngsten zeigt sich, dass Wiens konsequenter Ausbau des Angebots der richtige Weg ist. Seit der Einführung des beitragsfreien Kindergartens im Jahr 2009 ist die Betreuungsquote bei den unter 3-Jährigen um 17,2 Prozentpunkte gestiegen"

Weiterführende Informationen

Verantwortlich für diese Seite:
wien.at-Redaktion
Kontaktformular